Apple TV+: „Severance“ und „Lincolns Dilemma“ sind gestartet

| 8:22 Uhr | 0 Kommentare

Kurz vor dem Wochenende blicken wir in guter alter Tradition auf die neuen Inhalte von Apple TV+. In dieser Woche sind zwei neue Serien gestartet. Die Rede ist von „Severance“ und „Lincolns Dilemma“. Darüberhinaus stehen neue Folgen zu weiteren Serien bereit.

Fotocredit: Apple TV+

„Severance“ auf Apple TV+ gestartet

Los geht es mit „Severance“. Die neue Serie von Ben Stiller und Dan Erickson handelt von Mark Scout (Adam Scott), dem Leiter eines Büroteams, dessen Mitglieder nach einem chirurgischen Eingriff ihre jeweiligen Erinnerungen an Arbeitswelt und Privatleben nicht mehr miteinander verknüpfen können.

Mark überkommen Zweifel an diesem Experiment zur „Work-Life-Balance“, als er sich inmitten eines immer verworreneren Mysteriums wiederfindet, das ihn dazu zwingt, der Wahrheit über seinen Job – und sich selbst – ins Auge zu blicken.

Ab sofort stehen zwei Episoden der Serie bereit. Immer freitags folgen neue Folgen. Insgesamt umfasst die Serie neun Episoden. Zur Einstimmung haben wir euch den offiziellen Trailer eingebunden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Lincolns Dilemma“ ist da

Weiter geht es mit „Lincolns Dilemma“. Diese Serie bietet die Untersuchung des 21. Jahrhunderts und einen komplizierten Mann im Kontext seiner Zeit. Mit nie zuvor gehörten Geschichten über Lincoln sowie Nahaufnahmen von ihm als Mann wirft die Dokumentation ein Licht auf eine Seite von Lincoln, die selten zu sehen ist – und bietet eine neue Perspektive auf eine Geschichte, die sich zeitgemäßer und relevanter anfühlt als je zuvor.

Alle vier Folgen stehen direkt zum Start bereit. Den offiziellen Trailer findet ihr anbei.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neue Episoden zu weiteren Serien

Darüberhinaus gibt es neue Episode zu The Afterparty, Servant und Suspicion bereit steht.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.