Telekom schenkt Mobilfunkkunden 2GB Datenvolumen

| 18:15 Uhr | 0 Kommentare

Vor wenigen Tagen hatte die Deutsche Telekom mit einer großflächigen Störung im Mobilfunknetz zu kämpfen. Konkret gab es einen Fehler bei Voice-over-LTE. Beeinträchtigungen gab es bei ankommenden und abgehenden Mobilfunkgesprächen über LTE, sowie bei SMS und der Mailbox. 2G war nicht betroffen. Nun gibt es eine Entschädigung seitens der Telekom.

Telekom schenkt Mobilfunkkunden 2GB Datenvolumen

Die Telekom hatte sich bereits für die Probleme und die Störung im Mobilfunknetz bei ihren Kunden entschuldigt. Nun legt der Konzern noch einmal nach und spendiert allen Mobilfunkkunden 2GB kostenlosen Datenvolumen.

Der Weg zum Geschenk führt wahlweise über pass.telekom.de oder die MeinMagenta-App. Öffnet ihr die App und loggt euch ein, so dürfte ihr bereits das Geschenk zu Gesicht bekommen und könnt dieses mit wenigen Schritten aktivieren.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.