Apple TV+ im Hotelzimmer: Philips MediaSuite TVs erhalten Apple TV-App

| 18:32 Uhr | 1 Kommentar

PPDS, der globale Anbieter von Philips TV-Produkten für den Hotel- und Gaststättenmarkt, hat sich mit Apple zusammengetan. Im Zuge der Kooperation findet die Apple TV App den Weg in die mit Philips MediaSuite ausgestatteten Hotels. So soll es den Gästen ermöglicht werden, in den Hotelzimmern auf ihr Apple TV+ Abonnement zuzugreifen.

Apple TV App für Philips MediaSuite

Wie PPDS bekannt gegeben hat, steht die Apple TV App jetzt Hotelgästen über Philips MediaSuite Smart TVs zur Verfügung. Die hierfür vorausgesetzte Firmware-Aktualisierung ist für die TV-Geräte ab sofort verfügbar, wobei die Apple TV App über den Google Play Store heruntergeladen werden kann. Gäste müssen ein aktives Abonnement für den Streaming-Dienst Apple TV+ haben, um auf einem Philips MediaSuite TV die Serien und Filme von Apple sehen zu können.

Die Partnerschaft ergänzt die bestehenden Vereinbarungen mit anderen führenden Streaming-Anbietern wie Netflix – in Verbindung mit dem integrierten 4K Chromecast – und bietet den Hotelgästen eine umfangreiche Auswahl an Streaming TV Home Entertainment.

Die Integration der Apple TV App unterstreicht laut PPDS die Strategie, dem globalen Gastgewerbemarkt branchenführende professionelle TV-Komplettlösungen anzubieten:

„Ich bin hocherfreut, dass wir der Philips MediaSuite nun auch den Zugang zur Apple TV App mit Apple TV+, einem der weltweit beliebtesten TV-Streaming-Dienste, anbieten können“, sagt Jeroen Verhaeghe, International Business Manager Hospitality bei PPDS. „Wir bieten unseren Hotelgästen eine noch größere Auswahl, indem wir ihnen die Möglichkeit geben, die Inhalte, die ihnen gefallen, auf die von ihnen gewünschte Weise zu streamen. Durch die Pandemie sind Streaming-Dienste so beliebt wie nie zuvor, daher ist es für PPDS und das Gastgewerbe wichtig, Schritt zu halten und die neuen Bedürfnisse der Reisenden von heute mit unseren professionellen Philips Displays zu erfüllen.“

Kategorie: Apple

Tags: ,

1 Kommentare

  • Günzelsen

    Würde meine Zugangsdaten niemals in fremden Geräten eingeben.

    Da würde ich ehr die Box mitnehmen und dann an die Glotze anklemmen oder via USB-C zu HDMI vom Macbook etc Streamen, wenn es denn unbedingt sein muss.

    26. Mrz 2022 | 19:16 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.