Apple TV+: Harrison Ford schließt sich der Besetzung von „Shrinking“ an

| 12:15 Uhr | 0 Kommentare

Seit dem Start von Apple TV+ zeigt sich, dass Apple stark daran interessiert ist, namhafte Persönlichkeiten für seine Original-Filme und OriginalSerien zu engagieren. Nun konnte sich einen „großen Fisch“ angeln. Genau genommen, konnte Apple TV+ Harrison Ford überzeugen, bei „Shrinking“ mitzuwirken.

Apple TV+: Harrison Ford schließt sich der Besetzung von „Shrinking“ an

Harrison Ford gehört sicherlich zu den namhaftesten Persönlichkeiten in Hollywood. Star Wars und Indian Jones sind nur zwei Beispiele, bei denen er mitgespielt hat.

Wie die Kollegen von Deadline berichten, hat der Schauspieler einen Vertrag unterzeichnet, um in der Apple Original Serie „Shrinking“ mitzuspielen. Nach langwierigen Verhandlungen schließt er sich der Besetzung an.

Im Herbst letzten Jahres kündigte Apple „Shrinking“ mit Jason Segal in der Hauptrolle an. Segel schreibt und produziert die Serie zusammen mit „Ted Lasso“-Mitschöpfer Bill Lawrence und „Ted Lasso“-Star Brett Goldstein, der Roy Kent in Apples Erfolgsserie spielt. In der 10-teiligen Comedy-Serie „Shrinking“ wird Jason Segel einen Therapeuten spielen, der beginnt, die Regeln zu brechen und seinen Klienten zu sagen, was er wirklich von ihnen hält.

Shrinking soll diesen Monat mit den Dreharbeiten beginnen und voraussichtlich 2023 auf Apple TV+ erscheinen. Goldstein dreht derzeit die dritte Staffel von Ted Lasso. Lawrence leitet gerade sein drittes Projekt für TV+, die Dramaserie Bad Monkey.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.