Neue Apple Watch Herausforderung zum „Earth Day“

| 17:55 Uhr | 0 Kommentare

Über das Jahr verteilt veranstaltet Apple mehrere Apple Watch Herausforderungen. Nun hat das Unternehmen ein Datum für seine nächste Activity Challenge festgelegt. Am 22. April feiert die Apple Watch den Earth Day und bringt bei der Gelegenheit Bewegung in den Tag.

Neue Apple Watch Herausforderung im April

Der Earth Day (oder auch Tag der Erde) soll die Wertschätzung für die natürliche Umwelt stärken. Zur Feier des Tages unternimmt Apple immer eine Vielzahl von Events. Dabei darf die Apple Watch nicht fehlen, und so erhalten wir auch in diesem Jahr eine Herausforderung zum Earth Day.

Um die Activity Challenge zu absolvieren, müssen Nutzer laut 9to5Mac am 22. April ein beliebiges Training für 30 Minuten oder länger durchführen. Wie üblich kann das Training in der Fitness-App oder in einer beliebigen App, die Daten an die Health-App senden kann, aufgezeichnet werden.

Apple schreibt:

„Bewegen wir uns und feiern wir unseren Planeten. Wenn du am 22. April mindestens 30 Minuten lang ein beliebiges Workout absolvierst, erhältst du diese Auszeichnung. Zeichne einfach die Aktivität mit der Workout App oder einer anderen App auf, die mit Health kompatibel ist.“

Mit den regelmäßigen Herausforderungen, möchte Apple seine Nutzer motivieren, aktiv zu sein. Diejenigen, die die Herausforderung meistern, erhalten eine virtuelle Medaille sowie Sticker, die in iMessage und FaceTime genutzt werden können.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.