Zu Ostern: Hunderte Filme für je 0,99 Euro bei Prime Video und Apple TV ausleihen

| 19:45 Uhr | 0 Kommentare

Ein sonniges Osterwochenende steht bevor. Lädt dieses zum gemütlichen Filmabend ein, oder eher nicht. Jeder wird diese Frage vermutlich unterschiedlich beantworten. Falls ihr ein Wochenende auf der Couch plant, so haben wir ein paar spannende Tipps für euch parat. Sowohl bei Prime Video als auch in der Apple TV-App warten allerhand Filme auf euch, die ihr für 0,99 Euro ausleihen. Solltet ihr an diesem Wochenende keine Zeit haben, so könnt ihr euch einen oder mehrere Filme auch jetzt schon sichern und zu einem späteren Zeitpunkt angucken.

Apple TV-App: Leihen für 0,99 Euro

In der Apple TV-App findet ihr derzeit eine riesige Auswahl an Filmen, die ihr zum Preis von je 0,99 Euro ausleihen könnt. Ob euch das Angebot zusagt oder eben nicht, könnt nur ihr entscheiden. Auf den ersten und zweiten Blick steht eine bunter Strauß an unterschiedlichen Filmen zur Auswahl. Aus nahezu allen Genres steht ein Film bereit, so dass Jüngere und Ältere fündig werden. Apple unterteilt in die Kategorien: Top-Leihfilme, Action und Abenteuer, Komödien, Drama, Familie und Kinder, Science-Fiction und Fantasy, Thriller, Dokumentarfilme, Liebesfilme und Horror.

Amazon Prime Video Filmabend

Auch bei Amazon könnt ihr euch über das Wochenende zahlreiche Filme zum kleinen Preis ausleihen. Dabei stehen mehrere Hundert Filme zur Auswahl Das Angebot ist vielfältig und auch hier dürfte für Jung und Alt das passende Angebot dabei sein.

Wir hatten es eingangs bereits erwähnt. Solltet ihr an diesem Wochenende keine Zeit haben, so stellt dies kein Problem dar. Sowohl für Prime Video als auch das Leihangebot über die Apple TV-App gilt: Einmal ausgeliehen, habt ihr 30 Tage Zeit, eure ausgewählten Filme zu starten. Sobald ihr die Wiedergabe eines Films gestartet habt, könnt ihr ihn innerhalb von 48 Stunden zu Ende sehen. Die Aktion läuft bis Sonntag Abend.

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.