Telekom informiert über Breitbandausbau: 386.000 Haushalte surfen jetzt schneller

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

In regelmäßigen Abständen informiert die Deutsche Telekom über ihren Breitbandausbau. Nun gibt es eine neue Wasserstandsmeldung aus Bonn. So informiert die Telekom, dass 386.000 Haushalte jetzt schneller surfen.

Fotocredit: Deutsche Telekom

Breitbandausbau: Weitere 386.000 Haushalte surfen schneller

Die Telekom hat im Juni für weitere 386.000 Haushalte die Internet-Geschwindigkeit erhöht. Jetzt können im Telekom-Netz 34,4 Millionen Haushalte einen Tarif mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) oder mehr buchen. 27,7 Millionen Haushalte können einen Tarif mit bis zu 250 MBit/s oder mehr buchen. Die Zahl der Haushalte, die einen reinen Glasfaser-Anschluss erhalten können, stieg im Juni um 122.000 und beträgt 3,9 Millionen. Hier sind Geschwindigkeiten bis zu einem Gigabit pro Sekunde möglich. Seit Jahresanfang haben über 3 Millionen Haushalte vom Ausbau der Telekom profitiert.

Eigenen Angaben zufolge liegt die Deutsche Telekom damit voll im Plan. Walter Goldenits, Geschäftsführer Technologie der Telekom Deutschland, erklärt: „Wir wollen in diesem Jahr zwei Millionen Glasfaser-Anschlüsse bauen und das sieht sehr, sehr gut aus.“

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.