Apple engagiert Experten für selbstfahrenden Autos von Hyundai

| 16:00 Uhr | 0 Kommentare

Apple Car. Wir können uns an kaum ein kolportiertes Apple Produkt erinnern, welches länger durch die Gerüchteküche geisterte. Seit vielen Jahren begleiten uns nun schon „Informationen“ zum selbstfahrenden Apple Auto. Etwas handfestes haben wir bis dato noch nicht zu Gesicht bekommen. Nun wird bekannt, dass Apple einen ehemaligen Vizepräsidenten von Hyundai MOBIS eingestellt hat. Dieser zeichnete für die Sensoren für autonome Fahrsensoren verantwortlich.

Apple engagiert Experten für selbstfahrenden Autos von Hyundai

Apple hat mit Gregory Baratoff einen hochrangigen Ingenieur vom Autokomponentenhersteller Hyundai MOBIS angeheuert, so Mark Gurman in der neuesten Ausgabe seines PowerOn-Newsletters.

Dem Bericht zufolge arbeitete Baratoff zuvor beim deutschen Automobilkomponentenhersteller Continental AG und wird wahrscheinlich für Apple an einer der wichtigsten Komponenten in einem selbstfahrenden Auto arbeiten. Weitere Informationen liegen nicht vor.

Wie eingangs erwähnt, wird bereits seit vielen Jahren über ein Apple Car spekuliert. Es ist jedoch noch nicht klar, was genau das Projekt erreichen soll. In der Vergangenheit hieß es mal, dass Apple mit Hilfe von Unternehmen wie Hyundai und KIA ein vollelektrisches Fahrzeug bauen möchte. Aus anderen Gerüchten ging hervor, dass Apple „nur“ an einer Plattform für autonomes Fahren arbeitet, welches andere Automobilhersteller verwenden können.

Mit CarPlay bietet Apple bereits seit Jahren eine Möglichkeit an, um das iPhone mit dem Auto zu verknüpfen. Im kommenden Jahr soll CarPlay ein großes Update erhalten und das iPhone soll mit Fahrzeugen noch enger verzahnt werden. Ob, und wann Apple ein eigenes Auto ankündigen wird, bleibt abzuwarten. Im Hintergrund beschäftigt sich Apple zumindest mit dem Thema.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen