apple bilanz

iPad: Knapp 50 Prozent der Käufe durch Unternehmen und Behörden

| 9:01 Uhr | 0 Kommentare

Fast jedes zweite iPad, das Apple derzeit verkauft, geht an Unternehmen und Ämter verschiedener Regierungen. Das berichtet die New York Times. Die iPad-Verkäufe lagen im letzten Quartal bei 9,95 Millionen Geräte, die Nachfrage aus der Wirtschaft und von staatlicher Seite ist nach wie vor ungebrochen hoch. Dass Apple in diesem Bereich so stark ist, war nicht immer so. Am Anfang

Apple investiert 8 Milliarden Dollar in die Forschung

| 9:22 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat im Fiskaljahr 2015 über 8 Milliarden Dollar für Forschung und Entwicklung ausgegeben. Das geht aus einer Bilanz hervor, die am Mittwoch veröffentlicht wurde. Diese Summe entspricht etwa drei Prozent von Apples Nettoumsatz im Zeitraum vom Oktober letzten Jahres bis Ende September 2015. Gegenüber den beiden Vorjahren ist der Prozentsatz an Forschungsausgaben gleich geb

Samsungs Quartalsbericht meldet sinkende Einnahmen

| 6:11 Uhr | 0 Kommentare

Samsung hat am Donnerstag seine aktuelle Bilanz veröffentlicht. Die Ergebnisse des zurückliegenden Quartals enttäuschten jedoch viele, als Samsung nur 6 Milliarden Dollar Einnahmen im zweiten Quartal 2014 meldete. Analysten hatten rund 10 Prozent mehr erwartet. Bei einem Rückgang der Einnahmen um 18 Prozent erwirtschaftete der Konzern seinen geringsten Profit innerhalb von zwe

iPhone 5C verkauft sich immer besser

| 18:43 Uhr | 4 Kommentare

Am Dienstag hat Apple-Chef Tim Cook verkündet, dass im zweiten Kalenderquartal 2014 das iPhone 5C das iPhone-Modell mit der höchsten jährlichen Wachstumsrate war. Das iPhone 5C ist in den USA in einem zweijährigen Vertrag ab 99 Dollar zu haben. Vom iPhone 5S unterscheidet es sich durch sein Plastikgehäuse, einen schwächeren Prozessor und das Fehlen des Touch ID Fingerabdrucksc

Apple sei Dank: Foxconn steigert Gewinn um 13 Prozent

| 8:05 Uhr | 0 Kommentare

Apple-Zulieferer Foxconn konnte seinen Gewinn um 13 Prozent auf rund 3,5 Milliarden US-Dollar steigern. Laut Wall Street Journal ist dafür vor allem der Absatz von iPhones und iPads verantwortlich. Apple konnte im vierten Quartal 2013, in das auch das Release der neusten iPhone-Modelle fiel, 51 Millionen Smartphones absetzen, was einem Anstieg um 7 Prozent im Vergleich zum Vor

So hat sich die Apple Welt verändert

| 21:37 Uhr | 0 Kommentare

Nach der Bekanntgabe der neusten Quartalszahlen bei Apple hat das Magazin Fortune eine Analyse der Bilanzen aus den letzten vier Jahre angestellt – mit dem Resultat, dass Südostasien einschließlich China sowie Japan kräftig zulegen konnten, was deren Stellenwert unter Apples Einnahmequellen angeht. Dem gegenüber zählen Europa und Amerika zu den klaren Absteigern. Wie die Übers

Analyst: Mac-Verkäufe steigen in Q4/2013 um 13 Prozent

| 12:29 Uhr | 0 Kommentare

Gestern jährte sich der Geburtstag des Macintosh-Rechners zum dreißigsten Mal. Passend dazu hat das Magazin Fortune eine Verkaufsstatistik für das Fiskaljahr 2013 veröffentlicht. Daraus geht unter anderem hervor, dass der Mac nicht mehr die tragende Rolle spielt wie am Anfang der Erfolgsgeschichte Apples: Er ist auf den dritten Rang nach iPhone und iPad gerutscht. Im Fiskaljah

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen