iPod touch 4G: Frontpartie aufgetaucht

06. Aug 2010 | 5:55 Uhr | 3 Kommentare

Im Hinblick auf die bevorstehende Aktualisierung der iPod Modelle in den nächsten Wochen ist es durchaus nachvollziehbar, dass aktuell verstärkt Gerüchte und Informationen zu diesen Geräten auftauchen. Besonders im Mittelpunkt der Spekulationen steht der kommende iPod touch 4G. Wir wissen zwar nicht wann Apple die Neuheiten vorstellen wird (im vergangenen Jahr war es er 09. September), genug Gerüchte und Wünsche gibt es bereits zum iPod touch der vierten Generation. Unter anderem wurde darüber spekuliert, ob Apple dem iPod Pendant des iPhone 4 eine Frontkamera spendieren und somit FaceTime Videotelefonie ermöglichen wird.

Die nun frisch aufgetauchten Bilder sprechen eine eindeutige Sprache. Macrumors wurden Bilder zugespielt, die die Frontpartie des iPod touch 4G zeigen sollen. Dieses neue Bauteil zeigt einwandfrei eine Aussparung für eine Frontkamera. Zwar sind schon in der Vergangenheit mögliche Frontpartien des nächsten iPod touch aufgetaucht, der neue Rahmen zeigt zudem das Logo “Apple (c) 2010″. Das Bauteil ist mit “April 29, 2010″ markiert, was zeigt, dass der Rahmen erst kürzlich produziert wurde.

ipod_touch_4g_front1

Neben einer Frontkamera soll der zukünftige “touch” eine verbesserte rückseitige Kamera samt LED Blitz (man spricht von 3MP) mit sich bringen, zudem heißt es, dass Apple den eigenen A4 Prozessor in den Gerät verbauen wird. September dürfte ein guter Monat sein, um den iPod touch 4.Gen zu veröffentlichen.

ipod_touch_4g_front2

---
Wollt ihr in Sachen Apple News auch zukünftig immer "up to date" sein? Dann folgt uns einfach auf Twitter oder klickt den "Gefällt mir" Button auf der Macerkopf Facebook Seite. Natürlich darf es auch ein +1 bei Google+ sein. Bei App.net sind wir auch vertreten.
---

3 Kommentare

  • Christian

    kann das nicht auch die Aussparung für den Helligkeitssensor sein? Mich würde FaceTime auf dem Touch sowieso wundern, da man ja für die erste Verbindung normales Handynetz benötigt.. würde das dann auf dem Touch wieder anders funktionieren, wäre das nicht sehr Apple-like.

    06. Aug 2010 | 13:07 Uhr | Kommentieren
  • Chris

    @Christian

    Man benötigt für die erste Verbindung definitiv kein Handynetz. Man kann zwischen zwei iPhone 4 direkt eine FaceTime Verbindung über Wi-Fi aufbauen. Dabei entstehen keinerlei Kosten.

    06. Aug 2010 | 14:50 Uhr | Kommentieren
  • Christian

    ich meinte für die allererste Verbindung, damit das iPhone überhaupt weiss, das der Andere ein iPhone4 hat…

    06. Aug 2010 | 20:40 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


neun × = 27

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kontakt

Über dieses Formular könnt ihr direkt mit uns in Kontakt treten. Tipps, Gerüchte, Anregungen? Immer her damit.




Captcha: 2+2=? 

Facebook

Google+