MacBook Pro: Apple passt Preise an

02. Nov 2010 | 10:35 Uhr | 2 Kommentare

macbook_proNicht nur beim Mac mini hat Apple am heutigen Tag an den Preisen geschraubt, sondern auch beim MacBook* und MacBook Pro* die Preise leicht gesenkt. Fiel beim Mac mini die Reduzierung aufgrund der Dollar-Anpassung mit 100 Euro (Mac mini) bzw. 150 Euro (Mac mini Server) recht großzügig aus, kürzte Apple beim MacBook und beim MacBook Pro den Preis um die Urheberrechtsabgabe.

So kostet das weiße Unibody MacBook zum Beispiel ab sofort 999 Euro (zuvor 1015 Euro) und das 13″ MacBook Pro Einsteigergerät 1149 Euro (zuvor 1166 Euro). Alle MacBook und MacBook Pro Modell sind innerhalb von 24 Stunden versandfertig.

---
Wollt ihr in Sachen Apple News auch zukünftig immer "up to date" sein? Dann folgt uns einfach auf Twitter oder klickt den "Gefällt mir" Button auf der Macerkopf Facebook Seite. Natürlich darf es auch ein +1 bei Google+ sein. Bei App.net sind wir auch vertreten.
---

2 Kommentare

  • NB

    Im App-Store sind auch wieder die Einzel-Bewertungen sichtbar…gut so! :)

    02. Nov 2010 | 11:48 Uhr | Kommentieren
  • chkrug

    Wusste ich doch schon längst!! Haha, hier ist nichts up-to-date!!
    Dies wusste ich schon vor einem Monat.

    03. Nov 2010 | 6:40 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


zwei × 4 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kontakt

Über dieses Formular könnt ihr direkt mit uns in Kontakt treten. Tipps, Gerüchte, Anregungen? Immer her damit.




Captcha: 7+2=?