WhatsApp für iPhone aktuell nicht verfügbar, Entwickler geben keine konkrete Stellungnahme (Update)

13. Jan 2012 | 20:51 Uhr | 35 Kommentare

Kunden, die derzeit im App Store nach der sehr beliebten Applikation “WhatsApp Messenger” suchen, werden nicht fündig. Die App, die wochen- und monatelang die Charts in der Rubrik “iPhone Apps (gekauft)” anführte, ist derzeit spurlos verschwunden. Schnell stellt sich die Frage, warum der WhatsApp Messenge aktuell nicht zum Download bereit steht.

whatsapp
Haben die Entwickler die App vorübergehend zurückgezogen? Schluckauf im App Store? Eine bewusste Maßnahme seitens Apple? Wir haben bei den Entwickler von WhatsApp nachgefragt, die Antwort war jedoch nicht wirklich erquickend und aufschlussreich.

That is true. We are aware of this. Unfortunately we can’t comment on this matter any further at this time. Thanks.” oder sinngemäß zu deutsch “Das ist wahr. Wir sind uns dessen bewusst. Zum aktuellen Zeitpunkt können wir in dieser Angelegenheit keinen weiteren Kommentar abgeben”. Auf konkrete Nachfrage hies es nur “Sorry, can’t comment at this time.”

Hat jemand eine Idee? (Danke Dominik und Sonny)

Update 14.01.2012 00:10 Uhr: WhatsApp meldet sich erneut bei uns “We apologize that we are temporarily unavailable on iTunes. We have submitted a new version of WhatsApp Messenger to Apple and are awaiting publication to iTunes. Please contact Apple for further information.” Mit anderen Worten: Die Entwickler haben eine neue Version von WhatsApp bei Apple eingereicht und warten auf die Genehmigung. Warum allerdings die alte Version nicht mehr verfügbar ist, ist unbekannt.

Kategorie: App Store

---
Wollt ihr in Sachen Apple News auch zukünftig immer "up to date" sein? Dann folgt uns einfach auf Twitter oder klickt den "Gefällt mir" Button auf der Macerkopf Facebook Seite. Natürlich darf es auch ein +1 bei Google+ sein. Bei App.net sind wir auch vertreten.
---

35 Kommentare

  • Chanie

    Hallo Zusammen,

    ich habe gerade das Problem, dass ich WhatsApp deinstalliert habe (ausversehen) nun wollte ich es wieder runterladen und es ist nicht mehr zu finden!

    Kann mich bitte jemand auf dem laufenden halten, wann ich das wieder nutzen installieren kann?

    Danke & Gruß
    Chanie

    13. Jan 2012 | 21:27 Uhr | Kommentieren
  • Duplodealer

    Kannst ja über iTunes wieder installieren, dort ist die installierte App noch hinterlegt.

    13. Jan 2012 | 21:40 Uhr | Kommentieren
  • Joshi

    wenn du am pc deine einkäufe in den letzten tagen übertragen hast, ist die app auch in itunes zu finden. einfach links in der liste auf apps klicken und whats app übertragen

    13. Jan 2012 | 21:42 Uhr | Kommentieren
  • Selim

    Vielleicht hat ja Google Whatsapp aufgekauft?

    13. Jan 2012 | 22:18 Uhr | Kommentieren
  • MacSnider

    Warum sollten sie? oO Die haben GTalk und G+!

    13. Jan 2012 | 22:26 Uhr | Kommentieren
  • Carlos

    google lässt apple auch maps und andere ihrer dienste nutzen.

    also wenn apple selbst das verboten haben sollte, wär das soooo bitter. schlichtweg skandalös wäre das. junge junge, das lässt mir jetzt echt keine ruhe.

    13. Jan 2012 | 22:30 Uhr | Kommentieren
  • ijo

    mir gehts genau gleich – zum 2. mal in einem monat sind auf dem tollen iphone wieder keine apps mehr da… komischerweise dieses mal auch in itunes auch nicht… jetzt wollt ich halt wieder alle runterladen – whats app is weg… die machen das jetzt sicher teurer oder so! frechheit langsam hab ich echt die schnauze voll von dem drecks apfel…

    13. Jan 2012 | 23:38 Uhr | Kommentieren
  • What?

    Was zur Hölle hat den Apple mit dem Preis von whatsapp zu tun?? Einfach dumm manche Kommentare/Menschen…

    14. Jan 2012 | 0:24 Uhr | Kommentieren
  • cy2u5

    Hoffe, dass in der neuen Version die Videokompatibilität zwischen iPhone und Samsung Galaxy S2 erreicht wird.

    14. Jan 2012 | 0:34 Uhr | Kommentieren
  • blanix

    Whatsapp ist vor kurzem durch gravierende Sicherheitslecks audgefallen ..

    14. Jan 2012 | 2:11 Uhr | Kommentieren
  • Judith

    Gibt es whatsapp denn noch bei installous

    14. Jan 2012 | 2:22 Uhr | Kommentieren
  • Judith

    Wäre sehr wichtig das zu wissen

    14. Jan 2012 | 2:38 Uhr | Kommentieren
  • slater

    also ich bin auch whats up nutzer und kann euch nur sagen das die entwickler von whats up dieses app kostenpflichtig einführen wollen. vlt gibt es deswegen die kostenlose app nicht mehr im itunes store. vorbei die schönen zeiten

    14. Jan 2012 | 4:49 Uhr | Kommentieren
  • Blacky30

    Guten morgen

    Dazu mal kurz, whatsapp ist schon immer kostenpflichtig gewesen auser für Kunden der Telekom soweit mir bekannt ist ich selber habe mir die App. Vor einem Jahr gekauft für 0,79? also wer erzählt da ständig die wäre kostenlos und oben im Beitrag steht auch drin,whatsapp ist verwunden das seid Monaten die Charts in den gekauften apps anführte!

    14. Jan 2012 | 6:30 Uhr | Kommentieren
  • christopher.ruehl

    Richtig ist, dass die App lange Zeit bei den Charts der gekauften ganz oben stand. Eben so richtig ist es, dass es sie immer mal wieder auch kostenlos gab, wobei sie auch hierbei die Charts anführte.
    Von einer kostenlos Version für Telekom Kunden (und ich bin einer) habe ich noch nie etwas gehört.
    Ich glaube, dass slater meint, dass das versenden kostenpflichtig wird. (zumindest habe ich ihn so verstanden). Bitte korrigiere mich, wenn dem nicht so sei =)

    14. Jan 2012 | 8:10 Uhr | Kommentieren
  • Markus

    Ich vermute mal, Whatsapp wurde von Apple entfernt, da es große Probleme mit dem Datenschutz unter IOS 5 bei manchen Benutzern gab! Einige Nutzer berichteten von fremden Kontakten im Telefonbuch mit Bild, kompletter Anschrift usw nachdem sie ihr Telefonbuch für Whatsapp freigegeben hatten! Und das kann es ja nicht wirklich sein…

    14. Jan 2012 | 8:18 Uhr | Kommentieren
  • Anna

    Hallo! Kann mir irgendjemand sagen, ob ich jetzt noch IRGENDWIE an diese app komme? Komischerweise ist bei mir im iTunes auch alles gelöscht!

    14. Jan 2012 | 8:30 Uhr | Kommentieren
  • Plebejer

    Darf ich mich wundern? Wozu hat Apple die Funktion “in the cloud” eingeführt? Sicher nicht, damit hier ein paar Leute Fragen, wie sie an die App kommen. Schaut entweder in iTunes oder in iPhone im AppStore unter Updates nach “Gekaufte Artikel” nach und schon habt ihr es wieder auf eurem iPhone. Einfach, nicht wahr?

    14. Jan 2012 | 9:05 Uhr | Kommentieren
  • Anna

    Nein nicht wahr! Denn die app ist nirgends mehr zu finden! Weder bei iTunes noch bei gekaufte Artikel! Sonst hätte ich wohl kaum gefragt… -.-

    14. Jan 2012 | 9:08 Uhr | Kommentieren
  • Lars

    Man was für ne Aufregung hier…Seit doch froh das sich endlich was tut! Egal wer die Schnaitze voll hatte ob Apple oder Whatsappmacher.. ne neue Verion kommt und Punkt! Selbst wenn die App jetzt 1,99€, 2,79€ oder weiss der Geier kosten würde, ist es immernoch verdammt billig! Schreibt mal ne normale SMS und rechnet mal im Jahr zusammen was da zusammen kommt.. Ausserdem ist für Android zunächst das erste Jahr komplett umsonst..danach kostet es 1,75 Dollarfür ein Jahr! Immer diese herumheulerrei…

    14. Jan 2012 | 9:15 Uhr | Kommentieren
  • Anna

    Schön und gut… Die frage ist nur wann!?!? Ist ja nett dass sich was tut aber deswegen für die zeit dazwischen die alte Version einfach nicht mehr anbieten?? Ob das der richtige weg ist…?

    14. Jan 2012 | 9:18 Uhr | Kommentieren
  • Blacky30

    @christopfer:

    Gut mit der Aussage das es teilweise kostenlos war stimme ich dir zu das war bestimmt auch so bei denen die ich whatsapp empfohlen habe und sie Telekom Kunden waren dann ziehe ich nun meine Aussage zurück.

    Wie immer werden wir es hier erfahren was nun wird mit whatsapp aber sicher ist auch das diese App. immer kostenlos bleibt denn sonst würden sie große Verluste ein Fahren denn dann greife ich auf iMessenger zurück

    14. Jan 2012 | 9:24 Uhr | Kommentieren
  • JiYeon_x3

    es scheint, dass bald monatliche gebühren anfallen werden.
    hab gerade von meiner freundin ein kettenbrief von der whatsapp gemeinde bekommen, wo steht, dass man es an 10 weitere freunde verschicken soll, damit es weiter kostenlos bleibt, das logo wird dann rot. O_ö

    14. Jan 2012 | 9:25 Uhr | Kommentieren
  • Blacky30

    @ Anna wie oben schon erwähnt benutze iMessinger

    Hast du kein iPhone hast du kein iPhone

    14. Jan 2012 | 9:27 Uhr | Kommentieren
  • Johny557

    Unter installous könnt ihr euch whatsapp runterladen :-))

    14. Jan 2012 | 9:31 Uhr | Kommentieren
  • Anna

    IMessinger ist keine Option

    14. Jan 2012 | 9:32 Uhr | Kommentieren
  • Lars

    Genauso wie..Facebook..StudiVZ…ICQ… :D

    14. Jan 2012 | 9:36 Uhr | Kommentieren
  • Johny557

    Ja :)

    14. Jan 2012 | 9:41 Uhr | Kommentieren
  • Lori03

    Ich habe auch so eine Ketten Message bekommen, habs an 10 leuten verschickt und mein Logo ist nicht rot geworden. Ist das ganze nur eine Verarschung oder wie?

    14. Jan 2012 | 9:53 Uhr | Kommentieren
  • FoVITIS

    1. Diese kettennachrichten sind Kinderkacke und totaler Müll.

    2. Alex alternative ist das kostenlose ChatOn empfehlenswert! Kommt bald auch noch für andere Systeme wie PC heraus!

    14. Jan 2012 | 10:20 Uhr | Kommentieren
  • Magic

    Ja! Kettenmails sind eigentlich immer Verarsche. Wundert mich, dass heutzutage noch immer Menschen auf diesen geistigen Dünnpfiff reinfallen.

    14. Jan 2012 | 10:23 Uhr | Kommentieren
  • Dick und Doof

    Ha ha, wie bloed sind denn einige, verschickt ne kettenmail und glaubt dann, das irgendwas umsonst bleibt und irgendein Logo rot wird….prust.
    Was glaubt Ihr eigentlich alles sonst noch. Das sind genau die Leute, die auf die ganzen Scheiss Viren, Pishing Mails und sonstigen Dreck reinfallen.
    Geht in die Kirche und glaubt da!

    14. Jan 2012 | 16:34 Uhr | Kommentieren
  • Tobi

    Hi !
    Es wurde wohl schon im September letzten Jahres mehrere Sicherheitslücken entdeckt und darauf hingewiesen, die Entwickler haben aber nicht darauf reagiert. Jetzt wurde es publik und in Null Komma Nix wurden alte Versionen gelöscht.

    15. Jan 2012 | 1:04 Uhr | Kommentieren
  • What?

    Wann merkt eigentlich mal jemand, dass kettenbriefe totaler Quatsch sind!?!!

    17. Jan 2012 | 9:42 Uhr | Kommentieren
  • Ulf Dunkel

    Zurück zum Thema:

    Dass ein Entwickler eine neue Version einer App hochlädt und dass er auf die Freigabe durch Apple wartet, ist kein Grund dafür, dass die bisherige, freigegebene Version nicht mehr im App Store verfügbar ist.

    Ich tippe mal darauf, dass die WhatsApp-Leute vergessen hatten, ihren Entwicklerstatus durch das Löhnen von 99 USD zu verlängern. Dann sind alle Apps dieser Firma nicht mehr verfügbar. anscheinend haben sie das einfach verpennt.

    18. Jan 2012 | 15:13 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


5 + neun =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kontakt

Über dieses Formular könnt ihr direkt mit uns in Kontakt treten. Tipps, Gerüchte, Anregungen? Immer her damit.




Captcha: 5+4=? 

Facebook

Google+