iPhone 5: China Mobile bestätigt Gespräche

06. Dez 2012 | 21:55 Uhr | 0 Kommentare

Vor wenigen Tagen bestätige Apple, dass das iPhone 5 noch im laufenden Monat Dezember in China in den Handelt kommen wird. Allein am ersten Tag der Vorbestellung wurden mehr als 100.000 iPhone 5 registriert. Nach wie vor konnte Apple noch keine Vereinbarung mit dem weltweit größten Mobilfunkanbieter China Mobile erzielen. Wie China Mobile CEO Yue Li nun allerdings angab, sei man nach wie vor mit Apple in Gesprächen.

In einem Gespräch äußerte sich Li dahingehen, dass die Probleme nicht in der Technik, sondern vielmehr in den “Konditionen” sprich im geschäftlichen liegen.

“We look forward to working hand in hand with Apple,” Li said, adding that China Mobile has been in discussions with the iPhone maker since 2009, and was close to reaching a contract last year. That agreement obviously fell through.

Auch wenn China Mobile nach wie vor kein offizieller Apple Partner ist, sollen 15 Millionen Kunden mit dem iPhone im Netz von China Mobile unterwegs sein. Allerdings besitzt der Anbieter insgesamt 700 Millionen potentielle Kunden. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


neun + = 14

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>