Shazam Update bringt Apple Music Support, iTunes U mit neuen Funktionen

| 22:11 Uhr | 0 Kommentare

Auf zwei Updates, die im Laufe des heutigen Tages im App Store aufgeschlagen sind, möchten wir etwas ausführlicher eingehen. Zum einen geht es um Shazam und zum anderen dreht es sich um iTunes U. Beide Apps stehen in neuen Versionen und mit neuen Funktionen zum Download bereit.

Shazam Update bringt Apple Music Support

Shazam könnt ihr ab sofort in Programmversion 8.7 aus dem App Store herunterladen. Mit dem Update machen die Entwickler ihre App für Apple Music einsatzklar. Shazam ist für den Launch von Apple Music am 30. Juni einsatzklar. Ihr könnt euch direkt für die kostenlose Apple Music Testmitglied anmelden und getaggte Songs in voller Länge auf Apple Music hören.

shazam87

Darüberhinaus kann euch Shazam jetzt sagen, wie viele Anwender jeden einzelnen Titel geshazamed haben. Wiedergabelisten können leichter erstellt werden. Tippt auf das Symbol oben recht, um den Titel zu deiner Spotify oder Rdio Playlist hinzuzufügen oder zu Mein Shazam. Über den Künstler-Link erfahrt ihr mehr zu dem Musiker, den ihr gerade geshazamed habt. Tippt auf den Follow Link neben dem Namen eines Künstlers und erhaltet die aktuellsten News direkt auf deine App, wie neue Singles, Alben, Videos und mehr.

iTunes U 3.0 ist da


itunes_u_3

Mit iTunes U 3.0 bringt Apple weitere Funktionen für die hauseigene Bildungs-App. In den Release-Notes heißt es

  • Kursteilnehmer können Ihre Hausaufgaben einreichen
  • PDF-Aufgaben direkt in iTunes U Anmerkungen hinzufügen
  • Dozenten können mit dem integrierten Notenspiegel Teilnehmer benoten und ihre Fortschritte verfolgen
  • Private Einzelgespräche zwischen Teilnehmern und Dozenten
  • Aufgaben können mehrere Anhänge enthalten

Kategorie: App Store

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *