DB Navigator: Deutsche Bahn stellt großes Update bereit

| 15:25 Uhr | 6 Kommentare

Für diejenigen, die regelmäßig mit öffentlichen Verkehrsmitteln und insbesondere mit der Deutschen Bahn unterwegs sind, stellt der DB Navigator ein Pflicht-Download dar. Im Laufe des heutigen Tages hat die Deutsche Bahn ein großes Updates ihres DB Navigators mit zahlreichen Neuerungen im App Store bereit gestellt.

DB Navigator: Neues Design und neue Funktionen

Viele iPhone-Anwender, die am heutigen Tag die Update-Rubrik im App Store aufsuchen, werden feststellen, dass für den DB Navigator ein neues Update bereits steht. Ab sofort könnt ihr den DB Navigator 15.06.00 aus dem App Store herunterladen.

db_navigator1506

Zunächst einmal haben die Entwickler ihrer App ein neues Design spendiert. Dieses wirkt auf den ersten Blick aufgeräumter als bisher. Allerdings muss man sich zunächst einmal an die neue Struktur gewöhnen. Nach dem ersten Start der App nach dem Update erhaltet ihr jedoch eine Kurzübersicht, wo ihr was findet und was neu ist.

Neu ist zum Beispiel die zentrale Reisebegleitung „Meine Reise“. Diese Option bietet euch alle Informationen zu eurer Reise auf einen Blick. So werden euch beispielsweise bevorstehende Umstiege, Echtzeit-Informationen wie Verspätungen und der direkte Zugang zu Alternativ-Verbindungen angezeigt, natürlich auch auf der Apple Watch.

Unter Favoriten könnt ihr persönliche Favoriten, Wunschziele, Verbindungen, Zeiten und individuelle Orte ablegen. Die Karte zeigt euch detailliertere Informationen, ihr könnt regionale Angebote direkt buchen und am Reisetag gibt es direkten Zugriff auf das aktuelle Handy-Tickert auf der Startseite.

Erfreulich ist zudem, dass der DB Navigator endlich für das iPhone 6 & iPhone 6 Plus angepasst wurde. Bis dato sah der DB Navigator auf den größeren Bildschirmen etwas verwaschen aus, nach der Anpassung sieht wieder alles gestochen scharf aus.

Der DB Navigator 15.06.00 ist 34,5MB groß, verlangt nach iOS 7.0 und liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch vor.

Kategorie: App Store

Tags:

6 Kommentare

  • Bogi

    Das ist ja sehr schön, daß die Bahn den DB-Navigator erneuert, muss ich mir jetzt deswegen ein IPhone kaufen????? Ich kann nur hoffen, daß die Programmierer des DB-Navigators auch die anderen Plattformen bedienen werden, Android, BB 10, Windows usw.
    Liebe Leute von der Bahn, nicht alle Smartphone Besitzer habe ein IPhone, wahrscheinlich aus einem gute Grund.

    29. Jun 2015 | 17:41 Uhr | Kommentieren
    • Brokoli1

      Android bekommt das Update auch….

      29. Jun 2015 | 18:48 Uhr | Kommentieren
    • GreeneyeS

      @Bogi
      Bist du hier gekommen um über den Navigator für iOS zu jammern?
      Wenn Smartphonebesitzer aus gutem Grund kein iPhone haben, warum melden Sie sich nicht direkt bei den Entwicklern des DB Navigators?
      Muss echt den Kopf schütteln…

      29. Jun 2015 | 19:19 Uhr | Kommentieren
      • Sagrido

        Es gibt einen guten Grund, sich ernsthaft ein sogenanntes Smartphone anzutun?
        Ist doch rausgeworfenes Geld.
        iPhone oder gar nichts – oder ein Tastentelefon – da verschwendet man nicht so viel Geld.

        29. Jun 2015 | 20:51 Uhr | Kommentieren
        • Nico

          Eines der unnötigsten Kommentare seid länger Zeit… Jedem steht es frei, welche Art Handy bzw. Smartphone er/sie sich zulegt, vollkommen egal ob nun android, iOS oder andere Betriebssysteme. iOS bietet die einen Vorteile, die anderen nun einmal andere Vorteile. Das iPhone ist jetzt nicht das „Über-Smartphone“ um einen solchen Kommentar loszuwerden…

          30. Jun 2015 | 1:35 Uhr | Kommentieren
    • MrP

      Du musst doch nicht aktualisieren.. Betreibe doch die alte Version weiter. Wo ist dein Problem?

      30. Jun 2015 | 9:58 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *