42 Prozent der iPhone 6 Besitzer setzen auf Apple Pay

| 19:40 Uhr | 5 Kommentare

Apple Pay wurde im Herbst letzten Jahres vorgestellt und zeitnah in den USA eingeführt. Seitdem können Kunden mit ihrem iPhone 6 sowie iPhone 6 Plus und neuerdings auch mit der Apple Watch mobil bezahlen. Apple zeigte sich zum Marktstart sehr erfreut. Mittlerweile kann Apple Pay an über 1 Millionen Akzeptanzstellen in den USA eingesetzt werden. Vor wenigen Tagen ist Apple Pay auch in Großbritannien (über 250.000 Akzeptanzstellen) gestartet.

apple pay

Wieviele Anwender setzen auf Apple Pay

Eine aktuelle Studie beschäftigt sich mit den Apple Pay Nutzerzahlen in den USA. Laut The Auriemma Consulting Group haben 42 Prozent aller iPhone 6 Besitzer bereits Apple Pay eingesetzt. Von diesen Nutzern sollen 84 Prozent den Service bereits mehr als dreimal eingesetzt haben. 76 Prozent sollen Apple Pay unter anderem eingesetzt haben, um In-App Käufe zu tätigen.

Die Zahlen stammen von einer Umfrage unter 500 iPhone 6 und iPhone 6 Plus Besitzern zwischen dem 29. Mai und 15. Juni. Ähnliche Ergebnisse erzielte die Auriemma Consulting Group im Februar und April dieses Jahres.

Aus diesen Prozentangaben lässt sich nur erahnen, wieviele Anwender in den USA auf Apple Pay setzen. Weltweit hat Apple vermutlich mittlerweile mehr als 100 Millionen iPhone 6 (Plus) verkauft. Wieviele Millionen iPhone 6 bzw. iPhone 6 Apple in den USA verkauft hat, ist jedoch nicht bekannt. (via)

Kategorie: Apple

Tags: ,

5 Kommentare

  • xyz2610

    Ich wünschte ich hätte die Möglichkeit auf Apple Pay zu setzen…

    29. Jul 2015 | 19:53 Uhr | Kommentieren
  • Krusty

    Hier gibt es auch erste Anzeichen, dass sich der Handel auf Apple Pay vorbereitet: Lidl, Netto und Aldi akzeptieren plötzlich Kreditkarten!

    29. Jul 2015 | 21:05 Uhr | Kommentieren
    • Nico

      Dann ist es zum Glück ja bereits 2025 so weit, dass wir auf Apple Pay setzen können, dachte schon, das kommt nie…

      29. Jul 2015 | 21:26 Uhr | Kommentieren
  • Claude

    Ich finde das mittlerweile so schade, dass Deutschland so hinterher hängt! Qualität usw. ist ja schön und gut, aber deswegen erst einmal warten bis alles 10 Jahre getestet wurde und dazu 100 neue Gesetzestexte geschrieben worden sind. Ich hasse meine EC Karte, einfach auf Kreditkarte umstellen und EC weg und fertig ist. Es gibt ja auch Debit Kreditkarten. Bevor bei uns ApplePay verfügbar ist, bezahlen die Amerinkaner schon mit Biometrik oder Implantaten. Deutschland ist doch nur noch die Lachnummer in solchen Sachen. Und jetzt nicht meckern, das heißt nicht, dass hier alles schlecht oder veraltet ist.

    30. Jul 2015 | 8:11 Uhr | Kommentieren
    • Gast

      Doch doch ist fast alles veraltet , was soll man machen.

      30. Jul 2015 | 10:15 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *