Apple verbessert Terminvereinbarungen für Genius Bar und Workshops auf Apple.com

| 12:44 Uhr | 0 Kommentare

Bereits Anfang dieser Wochen zeichnete es sich ab, dass Apple die eigene Webseite anpassen und Terminvereinbarungen für die Genius Bar und für Workshops tiefer auf Apple.com integrieren wird. In der Nacht zu Mittwoch sollten die Umbaumaßnahmen durchgeführt werden. Die Gerüchteküchte sollte recht behalten. In der Nach zu heute hat Apple die eigene Webseite tatsächlich angepasst und das Buchungsverfahren auf Apple.com integriert.

workshops_neu

Terminvereinbarung für Genius Bar und Workshops verbessert

Nachdem Apple den Apple Online Store in die Webseite integriert hat, folgt nun die nächste Maßnahme zur Vereinheitlichung. Apples Webseite, der Online Store und die Retail Store sollen näher zusammengeführt werden.

Der Hersteller hat die Terminvereinbarungen als „Concierge“-Service in die einzelnen Apple Retail Store Seiten integriert, zuvor nutzte Apple hierfür eine eigene Webseite. Darüberhinaus findet ihr auf Apple.com/de die neuen Terminvereinbarungen am unteren Rand der Webseite unter dem Menüpunkt Apple Store (Genius Bar sowie Workshop und Lernen).

Weiter wurde die Aufteilung der verschiedenen Workshops überarbeitet. Diese wird nun in „Featured“, „Entdecken“, „Organiaiseren“, „Gestalten“, „Bedienungshilfen“ und „Unternehmen“ untergliedert. Dies soll es Kunden erleichtern, den richtigen Workshop zu finden. Dieser werden nach wie vor kostenlos angeboten. Zudem wurde des Concierge-System für Menschen mit Sehbehinderung oder Hörgerät angepasst. Auch die zugehörige mobile Webseite wurde optimiert und bietet nun eine klarere Struktur.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *