„60 Minutes“: Einblick in Jony Ives geheimes Design-Studio

| 12:22 Uhr | 2 Kommentare

Einen Einblick in Jony Ives geheimes Design-Studio gibt es nur selten. Charlie Rose vom 60 Minutes Magazin des Senders CBS erhielt die Möglichkeit ein Stück weit hinter die Kulissen zu blicken und Jony Ives Design Studio zu besuchen.

charlie_rose_jony_ive

Charlie Rose besucht Apples Design-Studio

Der us-amerikanische Fernsehmoderator Charlie Rose erhielt seitens Apple die Einladung, Jony Ives Designstudio zu besuchen. In der Sendung „60 Minutes“ gibt es am 20. Dezember den dabei entstandenden Clip zu sehen. Diesen gibt es zwar hierzulande nicht live zu sehen, er dürfte jedoch zeitnah auf YouTube und Co. zur Verfügung stehen.

Darüberhinaus ließ sich der Moderator den Apple Store der Zukunft von Angela Ahrendts zeigen. Was sich genau dahinter verbirgt, ist nicht klar. Es könnte jedoch das Grundkonzept sein, auf den beispielsweise der Apple Store Brüssel setzt.

Es ist nicht das erste Mal, dass Charlie Rose die Möglichkeit zu einem exkusiven Interview mit hochrangigen Apple Manager hat. So sprach der Moderator unter anderem in der Vergangenheit mit Jony Ive und Marc Newson über die RED-Partnerschaft und mit Tim Cook über verschiedene Themen.

Kategorie: Apple

Tags:

2 Kommentare

  • MrT

    „…. mit dieser Maschine schleifen wir alles ab… so we can make it even thinner… “ 😀

    „… gorgeous !“

    18. Dez 2015 | 15:33 Uhr | Kommentieren
  • DANEK

    Der müsste in die Machine das iPhone rein legen, vielleicht wäre das Problem mit der Kamera dann so gelöst ! 😀

    19. Dez 2015 | 10:37 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *