Office für iOS: Update bringt Support für 3D Touch und Apple Pencil

| 21:44 Uhr | 0 Kommentare

Microsoft hat im Laufe des Tages seinen mobilen Office-Applikationn Word, Excel und PowerPoint ein Updare spendiert. Im Wesentlichen hat Microsoft bei den genannten Apps vier Neuerungen implementiert, bei PowerPoint sind es sogar fünf. Wir sagen euch, welche Veränderungen die Entwickler in Redmond vorgenommen haben.

word_ios_1171

Office für iOS: Word, Excel und PowerPoint mit Updates

Zunächst einmal verstehen sich die drei genanten Apps ab sofort mit 3D Touch. Auf dem iPhone 6S und iPhone 6S könnt ihr mit Quick-Actions und einem festen Druck das Programm-Icon eine Datei erstellen oder öffnen.

Mit der Funktion „Freihandkommentare“ könnt ihr mit den Tools auf der neuen Registerkarte „Zeichnen“ einen Stift, den Finger oder Apple Pencil zum Schreiben, Zeichnen und Hervorheben verwenden. Ihr könnt zudem Schriftarten aus der Cloud laden, wenn diese benötigt werden. Unter iOS 9 könnt ihr nun Spotlight nutzen, um die zuletzt genutzten Dokumente zu öffnen.

PowerPoint beinhaltet darüberhinaus „Morph“: Verwendet den Morph-Übergang, um mehrere Objekte ganz einfach gleichzeitig zu bewegen. Alle drei genannten Apps können in ihren Grundfunktionen kostenlos genutzt werden. Sollen es ein paar Zusatzfunktionen sein, so ist ei Office 365 Abo erforderlich.

Kategorie: App Store

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.