iPhone 7 Plus: schematische Zeichnungen zeigen Smart Connector und Dual-Kamera

| 8:38 Uhr | 9 Kommentare

Gerüchte zum iPhone 7 sind in den letzten Wochen bereits verschiedene aufgetaucht. So langsam aber sicher kristallisiert sich heraus, in welche Richtung sich das iPhone 7 entwickelt. Apple dürften intern bereits die meisten Weichen gestellt haben, auch wenn das finale Design des Gerätes noch nicht festehen dürfte.

Schematische Zeichnungen zum iPhone 7 Plus aufgetaucht

Nun tauchen schematische Zeichnungen auf, die das 5,5 Zoll iPhone 7 Plus szeigen sollen. Dieses wird im Herbst dieses Jahres auf den Markt gekommen. Unseren japanischen Kollegen von MacFan sind die schematsichen Zeichungen zum iPhone 7 Plus über den Weg gelaufen. Diese werden in Kürze in der Printausgabe des Magazins erscheinen, diese wurden jedoch vorab von Macotakara gezeigt.

iphone7_schematische_skizze

Sollte die Skizze echt sein, so lassen sich ein paar interessante Punkte festhalten. Apple wird beim kommenden iPhone 7 (Plus) auf ein ähnliches Design wie beim iPhone 6S (Plus) setzen. Die Abmessungen werden mit 158,22mm x 77,94mm x 7,3mm angegeben, genau wie beim iPhone 6S Plus. In den letzten Wochen hieß es mal, dass das Gehäuse einen Hauch dünner wird. Ob sich dies bestätigen wird, bleibt abzuwarten.

Darüberhinaus erkennt man an der Zeichnung ein paar weitere interessante Dinge. Es deutet sich eine Dual-Kamera an, Apple verzichtet auf den klassischen 3,5mm Kopfhöreranschluss und zudem ist der Smart Connector auf der Rückseite des Gerätes erkennbar. Aussparungen für einen Stereo-Lautsprecher sind nicht zu sehen.

In der Vergangenheit haben die Kollegen von MacFan schon mehrfach akkurate Informationen zu zukünftigen Apple Geräten geliefert. Unter anderem beim iPhone 6 (Plus) und 12,9 Zoll iPad Pro lagen sie richtig. Auf der anderen Seite trafen sie mit ihren Infos nicht immer voll ins Schwarze.

Kategorie: iPhone

Tags:

9 Kommentare

  • DANEK

    tja.. so wird es wohl aussehen und nicht anders! Bis jetzt haben fast alle Gerüchte gestimmt. Siehe auch den früheren macerkopf Beitrag :

    http://www.macerkopf.de/2016/03/15/iphone7-plus-foto-dual-kamera/

    28. Apr 2016 | 10:36 Uhr | Kommentieren
  • Rouven

    so viel geld zur verfügung … und so ein mist kommt dabei raus… so langsam reichts echt.. zumindest das design kann mal wieder halbwegs ordentlich aussehen…

    übernehmt tesla und setzt Elon musk an die Spitze des Unternehmens… der traut sich wenigstens was und hat noch sowas wie Visionen …

    28. Apr 2016 | 12:40 Uhr | Kommentieren
    • DANEK

      Ohh ja! Da kann ich nur zustimmen! Das Design ist eher eine Beleidigung für die Kunden. Nach dem Motto: „Die Antennen-streifen war das meist-kritisierte, lassen wir die lieber weg und die raus stehende Kamera wird abgerundet. “ So sollte vielleicht das iPhone 6 aussehen, aber nicht 7

      Wenn es so weiter geht, dann wird früher oder später eher der Elon Apple aufkaufen.

      28. Apr 2016 | 12:47 Uhr | Kommentieren
      • Krusty

        Kann der Elon Musk ja gerne machen, er muss dazu nur die nötigen 536 Milliarden € zusammenkratzen…

        28. Apr 2016 | 19:11 Uhr | Kommentieren
      • dataalpha4

        man verändert kein korrektes design ständig…
        und pumpt es auch nicht jährlich mit neuen features voll, von denen die meisten eh nicht benutzt werden…
        Ausserdem würde ich nur iphones an Leute verkaufen , die einen Intelligenztest bestehen.
        Dann müsste der Shitstorm sich eigentlich schonmal ein wenig reduzieren..
        Ich kann es nicht mehr lesen – immer diese halbwissen behafteten Kommentare .Ich kenne das noch von hifi high – end. da wird der mediamarkt bullshit auch mit accuphase und co.. verglichen..
        bei den handys genauso.
        es kotzt mich echt an…
        ist richtig das apple wartet.
        sonst kommen die samsung möchtegern- unser handy ist besser nachmacher und machen wieder alles nach.
        und wo wir gerade dabei sind – apple hat weniger magie _ aber die geräte nicht..
        dieses ganze dumme blöde gelaber..

        29. Mai 2016 | 1:27 Uhr | Kommentieren
  • iArnold

    Ich hoffe sehr, dass die Rahmen um das Display herum schmaler werden.

    28. Apr 2016 | 13:55 Uhr | Kommentieren
    • DANEK

      Nope.. sieht nicht danach aus

      28. Apr 2016 | 14:05 Uhr | Kommentieren
  • Joe

    Langweiliges Konzept…
    Da erwarte ich von einem IPhone 7 mehr.

    28. Apr 2016 | 17:01 Uhr | Kommentieren
  • Krusty

    Wenn das mal kein Fake ist; auf der Skizze rechts oben steht „iPhone Pro“ 🙂

    28. Apr 2016 | 19:13 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.