Neuer iPhone 7 Werbespot „Sprung“ läuft im deutschen TV

| 11:55 Uhr | 0 Kommentare

Anfang dieses Monats hatte Apple den neuen iPhone 7 Werbespot „Dive“ in den USA geschaltet, um zwei neue Funktionen des Gerätes zu bewerben. Zum einen stellte Apple den Schutz vor Wasser und zudem die Stereo-Lautsprecher in den Mittelpunkt.

iphone7_dive

Sprung

Vielleicht habt ihr den neuen Werbespot „Sprung“ bereits im TV gesehen. Ab sofort läuft dieser auch hierzulande über die Mattscheibe. Zunächst hatte Apple den Clip nur in den USA veröffentlicht. Nun liegt auch die lokalisierte Version vor, so dass der internationale Start des Clips anlaufen kann.

Mit Sprung macht Apple auf zwei neue Funktionen des iPhone 7 aufmerksam. Die Rede ist von den Stereo-Lautsprechern sowie dem Schutz vor Wasser. In den iPhone 7 Werbespot ist ein Mann zu sehen, der auf seinem iPhone „dramatische“ Musik abspielt, um auf den 10 Meter Turm zu klettern und von dort aus ins Wasser zu springen.

Beim iPhone 7 verbaut Apple erstmals Stereo-Lautsprecher. Einen Lautsprecher findet ihr im unteren Bereich des Gerätes, den anderen im Bereich der Hörmuschel. Zudem ist das iPhone 7 nach IP67 zertifiziert uns somit gegen Wasser und Staub geschützt.

Das iPhone 7 ist unter anderem bei der Telekomo2 und Vodafone erhältlich.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.