AirPods: Ersatz-Stecker kosten 69 Dollar

| 11:26 Uhr | 2 Kommentare

Seit vergangener Woche lassen sich die neuen Apple AirPods über den Apple Online Store bestellen. Frühbesteller werden ihre Exemplare Anfang kommender Woche geliefert bekommen. Rund um den Verkaufsstart stellt Apple verschiedene Support-Dokumente zu den AirPods online und geht näher auf diese ein. Unter anderem informiert der Hersteller über entstehende Kosten, wenn ein Ersatz-Stecker benötigt wird.

AirPod-Stecker verloren: Apple berechnet 69 Dollar für Ersatz

Apple informiert über die Handhabung der neuen AirPods und unter anderem darüber, wie ihr den „Double Tap“ konfiguriert. Zudem haben wir bereits erfahren, dass rund 67 Euro fällig werden, wenn ihr einen Akkuwechsel vornehmt.

Natürlich kann es aber auch vorkommen, dass ihr einen der beiden AirPods verliert oder dieser einen Defekt aufweist. Hierzu hat Apple nun auch das entsprechende (englische) Support-Dokument aktualisiert. Verliert ihr einen der beiden AirPods oder weist einer der beiden Ohrstecker einen Defekt auf, so werden für den Ersatz 69 Dollar fällig.

Das deutsche Support Dokument wurde diesbezüglich noch nicht aktualisiert, so dass der exakte Euro-Preis für den Ersatz-Stecker noch nicht feststeht.

Kategorie: Apple

Tags:

2 Kommentare

  • AirPods

    Kann ich also einfach 2 kaufen?

    17. Dez 2016 | 11:49 Uhr | Kommentieren
    • Jeffrey

      Bringt dir ja nix. 2 x 69€ sind zwar nur 138€ aber dir fehlt das Ladecase, was einzeln auch 69€ kostet. Insgesamt also dann 207€. Ganz doof sind die bei Apple nicht. 😉

      18. Dez 2016 | 9:09 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.