WhatsApp kündigt „WhatsApp Status“ an

| 20:33 Uhr | 1 Kommentar

WhatsApp kündigt die neue Funktion „WhatsApp Status“ an. Damit tritt der Messenger in die Fußstapfen von Snapchat, Instagram und Co. Anwender erhalten eine Möglichkeit, Statusmeldungen inkl. Fotos, Videos, GIFs etc. zu teilen, die nach 24 Stunden automatisch gelöscht werden.

WhatsApp Status

In den letzten Wochen tauchte der sogenannte WhatsApp Status bereits das ein oder andere Mal in einer Beta-Version auf,. Nun wurde das Features offiziell angekündigt. WhatsApp bietet euch die Möglichkeit, einen WhatsApp Status zu erstellen, der automatisch nach 24 Stunden verschwindet. Ihr entscheidet, wer euren Status sehen kann. Erinnert in der Tat z.B. an Snapchat Stories.

Wie dem auch sei. Die WhatsApp Entwickler umschreiben das Features untrer anderem wie folgt

Daher freuen wir uns jetzt, euch am 24. Februar, dem 8. Geburtstag von WhatsApp, unsere neue und verbesserte Statusfunktion anzukündigen. Ab heute beginnen wir die Veröffentlichung der aktualisierten Version von Status, mit der du einfach und sicher Bilder und Videos mit Freunden und Kontakten in WhatsApp teilen kannst. Und ja – selbst deine Statusmeldungen sind Ende-zu-Ende verschlüsselt.

Dabei holen die Verantwortlichen ein wenig weiter aus und berichten von den WhatsApp Anfängen. Ursprünglich war die App geplant, um Freunden und Bekannten per Status mitteilen zu können, was man gerade macht. Das war im Februar 2009. Erst im Sommer 2009 wurde die Nachrichtenfunktion implementiert. Allerdings habe man sich in den letzten Jahren und wieder darüber unterhalten, wie man die ursprüngliche, textbasierte Statusfunktion verbessern und ausbauen könne. Das Ergebnis ist der neue WhatsApp Status.

Kategorie: App Store

Tags:

1 Kommentare

  • KOlo

    soeben erhalten, absoluter Blödsinn!!!

    22. Feb 2017 | 5:33 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.