whatsapp

WhatsApp arbeitet weiterhin an neuer „Reactions“-Funktion

| 17:07 Uhr | 0 Kommentare

Es ist schon ein paar Monate her, dass WhatsApp mit der Arbeit an einer neuen „Reactions“-Funktion begonnen hat. Nun hat WABetaInfo herausgefunden, dass das Unternehmen mit dem Feinschliff der Funktion beschäftigt ist. Es dürfte somit nur noch eine Frage der Zeit sein, bis die neuen Nachrichtenreaktionen für alle in WhatsApp verfügbar sein werden. Mit Emojis auf Na

WhatsApp veröffentlicht neue Datenschutz-Richtlinien

| 14:45 Uhr | 1 Kommentar

WhatsApp hat heute seine überarbeiteten Datenschutz-Richtlinien für den hauseigenen Messenger veröffentlicht. Die zuvor unzureichende Aufklärung der Nutzer hatte bereits zu einer Geldstrafe in Höhe von 225 Millionen Euro geführt, weswegen es jetzt einen neuen Anlauf gibt. WhatsApp will keine Nutzer aussperren Als Eingeständnis an das Urteil der irischen Datenschutzbehörde (Dat

„Kontrolle ist besser – Check Deinen Chat“: WhatsApp und Polizeiliche Kriminalprävention starten gemeinsame Kampagne

| 15:33 Uhr | 0 Kommentare

WhatsApp und die Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes klären angesichts zunehmender Betrugsfälle über Messenger-Dienste in der gemeinsamen Kampagne „Kontrolle ist besser – Check Deinen Chat“ darüber auf, wie man sich schützen kann. „Kontrolle ist besser – Check Deinen Chat“ Der Messenger-Dienst WhatsApp und die Polizeiliche Kriminalprävention der Länder un

WhatsApp: Neuigkeiten zur geplanten macOS-Version

| 15:33 Uhr | 0 Kommentare

Wie WABetaInfo berichtet, hat WhatsApp endlich eine eigenständige App des Messengers in den Microsoft Store gebracht. Hierbei handelt es sich noch um eine Beta-Version, die jedoch für alle Nutzer zur Verfügung steht. Als Nächstes soll eine macOS-Umsetzung folgen, die laut den WhatsApp-Experten derzeit mithilfe von macOS Catalyst umgesetzt wird. WhatsApp für macOS und Windows D

WhatsApp Beta: Neue Datenschutzfunktionen für das Profilbild, „Zuletzt online“ und „Info“.

| 11:45 Uhr | 0 Kommentare

Wie WABetaInfo berichtet, unternimmt WhatsApp gerade einen Probelauf für neue Datenschutz-Einstellungen seines Messengers. Nun sollen Nutzer genau festlegen können, wer das Profilbild, den „Zuletzt online“-Status und andere Informationen nicht einsehen kann. Neue Privatsphäre-Optionen Mit der jüngsten Beta von WhatsApp (2.21.230.15) gibt es wieder einige neue Featu

WhatsApp will Gruppen in Communities bündeln

| 16:00 Uhr | 0 Kommentare

Die Hinweise verdichten sich, dass WhatsApp an einer neuen Gruppen-Funktion arbeitet. Hierbei soll es sich um eine Funktion handeln, die mehrere Gruppen unter dem Dach einer „Community“ bündelt. XDA Developers entdeckte die Möglichkeit zuerst im Oktober, nun hat sich auch WABetaInfo mit ähnlichen Erkenntnissen gemeldet. Fotocredit: WABetaInfo Mehrere Gruppen werden

WhatsApp: Multi-Geräte-Funktion startet

| 14:49 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem die Multi-Geräte-Funktion von WhatsApp schon einen langen Weg hinter sich gebracht hat, sieht es nun endlich danach aus, dass die Funktion die Betaphase verlässt. Mit dem Feature können Nutzer WhatsApp auf mehreren Geräten gleichzeitig verwenden, ohne, dass das Smartphone verbunden bleiben muss. Die Umstellung erfolgt stufenweise, sodass ihr möglicherweise die Option ni

WhatsApp: Chat-Übertragung von iPhone zu Android 12 Geräten jetzt möglich

| 11:40 Uhr | 0 Kommentare

Seit mehreren Wochen ist es möglich, WhatsApp-Chatverläufe von einem iPhone auf Android-Geräte zu übertragen. Zunächst stand diese Funktion exklusiv für Samsung-Smartphones zur Verfügung. Allerdings deuteten die Verantwortlichen an, dass die Chat-Übertragung mittelfristig auch auf andere Android-Geräte möglich sein wird. Dieser Zeitpunkt ist nun gekommen. WhatsApp: Chat-Übertr

WhatsApp startet Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Backups

| 9:20 Uhr | 0 Kommentare

Vergangenen Monat kündigte WhatsApp an, dass Backups zukünftig Ende-zu-Ende verschlüsselt werden. Nachdem die Neuerung kürzlich ihre Premiere in der Beta-Version des Messenger feierte, ist die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Backups nun offiziell für Jedermann gestartet. WhatsApp startet Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Backups Während WhatsApp-Nachrichten seit rund fünf Jahr

WhatsApp: Sprachaufnahmen können bald pausiert werden

| 14:56 Uhr | 0 Kommentare

Wer gerne viele Sprachnachrichten auf WhatsApp verschickt, wird sich freuen zu hören, dass das Unternehmen an der Möglichkeit arbeitet, eine Sprachaufnahme zu unterbrechen und dann fortzusetzen. Laut den WhatsApp-Experten von WABetainfo befindet sich die Funktion derzeit in der Entwicklung und ist noch nicht für Beta-Tester verfügbar. Dennoch konnte der Blog einen Blick darauf

»