whatsapp

WhatsApp 2.21.71: Update bringt neue Bild- und Videovorschau

| 20:55 Uhr | 0 Kommentare

WhatsApp 2.21.71 ist da. Vor wenigen Augenblicken haben die WhatsApp-Entwickler für ihren Messenger ein neues Update zur Verfügung gestellt. In den Release-Notes ist von zwei Neuerungen die Rede, die das Update im Gepäck hat. WhatsApp 2.21.71 steht als Download bereit Ab sofort lässt sich WhatsApp 2.21.71 aus dem Apple App Store herunterladen. Riesige Sprünge dürft ihr nach de

WhatsApp: Dringlichkeitsverfahren gegen Facebook eröffnet

| 15:15 Uhr | 0 Kommentare

Die Hamburger Aufsichtsbehörde will bis zum 15. Mai eine „sofort vollziehbare Anordnung“ gegen Facebook erwirken, da sie befürchtet, dass die Änderungen der Datenschutzrichtlinien von WhatsApp zu einer unrechtmäßigen Nutzung von Nutzerdaten für Marketing- und Werbezwecke führen könnten. Eingeleitet wird das Verfahren durch den Hamburger Datenschutzbeauftragten Johan

WhatsApp testet die Möglichkeit, Chats zwischen iOS und Android zu übertragen

| 16:14 Uhr | 0 Kommentare

WhatsApp testet eine neue Funktion, die es Nutzern ermöglicht, ihren Chat-Verlauf zwischen iOS- und Android-Geräten zu übertragen, was den Wechsel zwischen den beiden Plattformen erleichtern soll. Fotocredit: WABetaInfo WhatsApp-Chat zwischen Android und iOS übertragen Wie WABetaInfo berichtet, testet WhatsApp derzeit die Möglichkeit, Chat-Verläufe zwischen einem iPhone und ein

WhatsApp und Instagram sind down: Seid ihr betroffen?

| 19:03 Uhr | 0 Kommentare

Aktuell erreichen uns zahlreiche Rückmeldungen, dass es eine größere Störung bei WhatsApp und Instagram gibt. Augenscheinlich sind auch Weitere Facebook-Dienste wie der Facebook Messenger betroffen. Wie sieht es bei euch aus? WhatsApp, Instagram und Co. aktuell down Falls ihr derzeit Probleme beim WhatsApp, Instagram und anderen Facebook-Diensten feststellt, so seid ihr nicht

WhatsApp-Sprachnachrichten können bald beschleunigt werden – Twitter-App zeigt YouTube-Videos in der Timeline

| 18:22 Uhr | 0 Kommentare

In der neuen Beta-Version von WhatsApp ist eine Funktion aufgetaucht, mit der Sprachnachrichten beschleunigt werden können. So berichtet WABetaInfo, dass es bald möglich sein soll, Sprachnachrichten in anderthalbfacher oder doppelter Geschwindigkeit abzuspielen. Auch Twitter schraubt an seiner App und testet die direkte Anzeige von YouTube-Videos in der Timeline. Beschleunigte

WhatsApp: dieses iPhone-Modell wird nicht mehr unterstützt

| 13:07 Uhr | 0 Kommentare

Vor Kurzem wurde WhatsApp in Version 2.21.50 im Apple App Store veröffentlicht. Aus den Release-Notes gehen keine Neuerungen hervor, stattdessen erwähnen die Entwickler nach wie vor die Informationen, die seit über einem Monat im Beipackzettel zu finden sind. Unter der Haube gibt es jedoch Anpassungen. Ältere iPhone-Modelle werden nicht mehr unterstützt. WhatsApp für iPhone se

WhatsApp-CEO spricht über den Wettbewerb mit iMessage, Datenschutzkennzeichnungen im App Store und mehr

| 17:07 Uhr | 2 Kommentare

WhatsApp-CEO Will Cathcart sprach in einem Interview ausführlich darüber, wie es ist, mit iMessage zu konkurrieren, sowie über Facebooks laufende Fehde mit Apple. Cathcart ging in dem Interview auch auf die bevorstehenden Änderungen der Datenschutzrichtlinien von WhatsApp ein. Datenschutzkennzeichnung für Apps Will Cathcart war im Big Technology Podcast zu Gast und wurde gleic

WhatsApp testet weiter passwortgeschützte Chat-Backups

| 17:15 Uhr | 0 Kommentare

Bereits im März letzten Jahres hatten wir berichtet, dass WhatsApp an der Möglichkeit von passwortgeschützten Cloud-Backups arbeitet. Nun gibt es einen Hinweis, dass der Messaging-Dienst das Feature bald ausrollen könnte. Passwortgeschützte Backups WhatsApp arbeitet Berichten zufolge daran, die Sicherheit seiner Cloud-Backups mit einer neuen Passwortschutz-Funktion zu erhöhen,

WhatsApp: Sprach- und Videoanrufe ab sofort über Desktop App möglich

| 9:00 Uhr | 0 Kommentare

Sprach- und Videoanrufe sind über die WhatsApp-Apps für iPhone und Android bereits schon seit längerem möglich. Ab sofort könnt ihr auch über die Desktop-App mit Freunden, Bekannten oder wem auch immer per Sprache und Video kommunizieren. WhatsApp: Sprach- und Videoanrufe über Desktop App Nach wie vor sind wir alle dazu angehalten, unsere sozialen Kontakte soweit wie möglich e

WhatsApp arbeitet an selbstlöschenden Fotos

| 13:22 Uhr | 0 Kommentare

Ende letzten Jahres führte WhatsApp die Funktion „selbstlöschende Nachrichten“ ein. Anwender haben seitdem die Möglichkeit, Nachrichten so zu deklarieren, dass diese automatisch nach sieben Tagen gelöscht werden. Die Funktion muss für jeden einzelnen Chatverlauf aktiviert werden. Auf die selbstlöschenden Nachrichten sollen die selbstlöschenden Fotos folgen. WhatsApp arbeitet a

»