iOS 11: Apple erweitert die Möglichkeiten von NFC (Near Field Communication)

| 11:11 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat iOS 11 am vergangenen Montag vorgestellt und seitdem haben wir bereits viele Neuerungen des Systems entdeckt. Es wird allerdings noch ein paar Wochen dauern, bis uns wirklich alle oder zumindest fast alle Neuerungen bekannt geworden sind. Nun wird eine weitere Verbesserung bekannt. Apple erweitert die Möglichkeiten rund um die Near Field Communication (NFC).

iOS 11: Apple erweitert die Möglichkeiten von NFC

Im Rahmen der WWDC 2017 Keynote hat Apple eine Folie gezeigt, auf der viele iOS 11 Neuerungen zu sehen waren. Unter anderem heißt es dort „NFC Reader Mode“. Doch was verbirgt sich dahinter? Bisher nutzt Apple NFC ausschließlich für Apple Pay.

Apple wurde immer mal wieder dafür kritisiert, dass NFC beim iPhone stark limitiert ist. Augenscheinlich hat man sich die Kritik zu Herzen genommen und an einer Lösung gearbeitet. Zukünftig können per NFC weitere Funktionen gewährleistet werden.

Kurz nach der WWDC Keynote hat Apple ein Dokument zu Core NFC veröffentlicht, welches in erster Linie für Entwickler interessant sein dürfte. Darin ist die Rede, dass iOS 11 ein Core NFC Framework enthalten wird. Dieses wird vom iPhone 7 und iPhone 7 Plus unterstützt. Aber auch bisher zukünftige iPhone-Modelle dürften Core NFC verarbeiten können.

Core NFC wird als neue Framework beschrieben, welches NFC-Tags und Daten lesen kann, die im NFC Data Exchange Format vorliegen.

Your app can read tags to give users more information about their physical environment and the real-world objects in it. For example, your app might give users information about products they find in a store or exhibits they visit in a museum.

Somit können zukünftig deutlich mehr Entwickler auf den NFC-Chip des iPhone zugreifen. Ein Händler könnte beispielsweise NFC Tags an Produkten anbringen und über die zugehörige App könnte der Anwender diese auslesen und sich so Produktinformationen einholen. Aber auch beim Museums-Besuch könnte man so zusätzlich Informationen erhalten. Die Möglichkeiten sind vielfältig.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.