Weitere Details zum Apple Tablet ?

| 6:46 Uhr | 0 Kommentare

appleApples Special Event „Come see our latest creation“ rückt langsam aber sicher näher. Immer mehr Medien melden sich und wollen neue Inforationen erhalten haben, was Apple kommenden Mittwoch (27. Januar 2010) vorstellen wird. Nun hat sich das Wall Street Journal (WSJ) zu weiteren Details des Apple Tablet (iSlate) geäußert.

Demnach sei das Tablet ein Gerät für die ganze Familie, so die Autoren Autoren Yukari Iwatani Kane und Ethan Smith vom Wall Street Journal. Dabei leigt Apple wert auf ein einfaches Bedienkonzept, Mittels Gesichtserkennung könnte das iSlate seine Nutzer erkennen. Die User können den anderen Familienmitgliedern Notizzettel hinterlassen. Der Fokus des Gerätes liege auf Mail, e-books, Zeitungen/Zeitschriften und auf dem Web.

Weiter heißt es, Electronic Arts habe bereits ein paar Titel in der „Pipeline“.

Zudem bestätigt das WSJ die diese Woche aufgetauchten Gerüchte, Apple werde iTunes in die Cloud / Wolke verlegen und Musik könne bald gestreamt werden.

Abschließend bestätigen die Autoren, dass Apple tatsächlich in Gesprächen mit Microsoft sei, um zukünftig auf die Suchmaschine Bing und auf Bing Maps anstatt der Google Produkte zu setzen.

Kategorie: Mac

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen