Apple Tablet iPad: iSuppli schätzt Kosten des kleinsten iPad auf 219 US Dollar

| 20:06 Uhr | 0 Kommentare

ipadErst vor wenigen Tagen meldete sich der erste Analyst bzgl. der iPad Produktionskosten und der Gewinnmarge pro Gerät zu Wort. Demnach sollte das kleinste Modell (Wi-Fi, 16GB Flash Speicher) in der Produktion 290,50 US$ kosten. Dies entspricht einer Gewinnspanne von 208,80 US Dollar pro Gerät. Für das große Modell (Wi-Fi+3G 64GB) errechnete der Analyst eine Marge von 446 US$.

Nun hat sich iSuppli ebenfalls zu den Produktionskosten des iPad geäußert. Einem Bericht der BusinessWeek zufolge, liegen die Kosten für das kleinste iPad bei 219, 35 US Dollar. Bei einem Verkaufspreis von 499 US Dollar beträgt die Marge somit 279,65 US$. Das Display berechnet iSuppli mit 80 Dollar, der A4 schlägt laut den Analysten mit 17 Dollar zu buche.

Als weiterer Hauptkostenfaktor wird der 16GB Flash Speicher mit 30 US$ berechnet. Platz für Preissenkungen wären somit durchaus noch vorhanden. Das profitabelste iPad sei das 32GB Wi-Fi+3G Modell hier liegen die Material- und Produktionskosten bei 287,15 US$ (39,4 Prozent des Verkaufspreises.

iPad – Apple Store Partnerlink

Kategorie: iPad

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen