Marktanteile für Februar – Browser und Betriebsysteme

| 8:41 Uhr | 0 Kommentare

appleNeben den Marktanteilen der einzelnen Betriebssysteme erreichen uns auch regelmäßig frische Zahlen zu den eingesetzten Browsern. Erst heute Morgen berichteten wir von den Quantcast-Statistiken und nun folgenden die Zahlen von NetApplications für den Monat Februar. Betrachtet man die Statistiken für Betriebssysteme so führt nach wie vor Windows XP mit 65,49 Prozent vor Windows Vista (16,51 Prozent) und Windows 7 (8,92 Prozent). Mac OS X 10.5 kann 2,21 Prozent und Mac OS X 10.6 Snow Leopard 1,88 Prozent für sich gewinnen.

Das iPhone erreicht einen beachtlichen Marktanteil von 0,5 % (im Januar waren es 0,48 Prozent). Wirft man einen Blick auf die Browser-Statistiken zeigt sich ein ähnliches Bild. Die Browser aus dem Hause Microsoft können die ersten Plätze für sich behaupten. Der Internet Explorer 8 erreicht 22,52 Prozent, der Internet Explorer 6 erreicht 19,76 Prozent und der Internet Explorer 7 kann 13,57 Prozent der User für sich gewinnen. Einzig Mozillas Firefox 3,5 kann mit 14,54 Prozent aufs Treppchen klettern.

Apple erreicht mit Safari 4 einen Marktanteil von 3,55 Prozent. Safari für Windows 4 verwenden 0,3 Prozent der User. Chrome 4 setzen schon 4,84 Prozent der User ein.

net_appl_feb10

Spaltet man die Zahlen nicht näher die die verschiedenen Versionen auf, so erreichte Microsofts Internet Explorer im Februar 2010 einen Marktanteil von 61,58 Prozent. Auf den weiteren Plätzen folgen Firefof (24,23%), Chrome (5,61%) und Safari (4,45%).

??

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen