Apple veröffentlicht Snow Leopard Mac OS X 10.6.3 Version 1.1

| 7:20 Uhr | 0 Kommentare

updateWer erwartet hat, dass Apple als nächstes Snow Leopard Mac OS X 10.6.4 präsentiert, der liegt falsch. In der vergangenen Nacht hat das Unternehmen aus Cupertino für das dritte große Snow Leopard Update Mac OS X 10.6.3 die Version 1.1 veröffentlicht. Nachdem 10.6.3 am 29. März 2010 veröffentlicht wurde hat man augenscheinlich in dem Release einen so großen Fehler gefunden, dass dieser direkt beseitigt werden musste. Die Aktualisierung steht sowohl für die Client, als auch Server Version von OS X 10.6.3 zur Verfügung.

So wie es aussieht, sind allerdings nur Anwender betroffen, die 10.6.3 mittels Combo-Update installiert haben. Usern, die die Aktualisierung via Softwareaktualisierung aufgespielt haben, wird die neue Version 1.1 nicht angeboten. In der Updatebschreibung für die Client-Version heißt es, dass Apple allen Usern das Update empfiehlt und Version 1.1 zur Optimierung, Stabilisierung und Kompatibilität von Mac OS X beiträgt.

Apple hatte mit dem ursprünglichen Update Ende Märze zahlreiche Verbesserungen an Mac OS X vorgenommen. Dazu zählen insbesondere: Verbesserung der Zuverlässigkeit und Kompatibilität von QuickTime X, Kompatibilitätsprobleme mit OpenGL-basierten Programmen, Fehlerhafte Darstellung der Farbe von Hintergrundmeldungen in Mail,

Ein Problem, bei dem Dateien mit den Zeichen „#“ oder „&“ im Dateinamen nicht in Rosetta-Programmen geöffnet werden, Ein Problem, bei dem Dateien nicht auf Windows-Dateiserver kopiert werden, Verbesserung der Leistung von Logic Pro 9 und MainStage 2 im 64-Bit-Betrieb, Verbesserung der Zuverlässigkeit des Ruhezustands und der bedarfsgesteuerten Beendigung des Ruhezustands mit Bonjour sowie Ein Farbproblem in iMovie mit HD-Inhalten.

Kategorie: Mac

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen