iPhone 4 weiß – Das Warten geht weiter

| 14:02 Uhr | 1 Kommentar

iphone4Das Warten auf das iPhone 4 in weiß geht leider weiter. Wie Apple heute per Pressemitteilung bekannt gegeben hat, wird das weiße iPhone 4 erst im Laufe des Jahres erhältlich sein.

„Weiße Modelle des neuen iPhone 4 von Apple stellen weiterhin eine größere Herausforderung in der Produktion dar, als wir ursprünglich angenommen haben und werden somit erst später im Laufe des Jahres erhältlich sein. Die Verfügbarkeit des beliebteren Modells des iPhone 4 Black ist davon nicht betroffen.“

Auf diese Nachricht können sicherlich alle iPhone 4 Fans gut und gerne verzichten. Erst letzte Woche gab Apple CEO im Rahmen einer Presskonferenz zur iPhone 4 Antennenproblematik bekannt, dass das iPhone 4 in weiß Ende Juli in kleinen Stückzahlen verfügbar sein wird. Konnte der Apple Chef in der vergangenen Woche noch nicht absehen, dass der Wurm in der Produktion steckt? Fragen über Fragen. Blicken wir weiter zurück. Zum Verkaufsstart des iPhone 4 am 24. Juni hieß es schlicht und einfach, dass die weißen Geräte erst später in den Handel gelangen.

Großes Rätselraten herrschte unter den Fans und in der Medienlandschaft. Kurze Zeit später wandte sich Apple per Pressemitteilung an die Öffentlichkeit. Wie es hieß und nach wie vor heißt, sei die Herstellung des iPhone 4 in weiß eine größere Herausforderung als erwartet.

Kategorie: iPhone

Tags: , , ,

1 Kommentare

  • Frimpe

    Es ist für ein unternehmen wie Apple sehr peinlich, dass sie ein Gerät in dieser Preisklasse mit grossem Trara ankündigen, dann stellen sich Empfangsprobleme und Fertigungsprobleme heraus. Dann kann das unternehmen nicht die Stückzahlen befriedigen, was vorkommen kann. Doch ein Gerät in weiss anzukündigen und dann immer wieder den Starttermin zu verschieben, das ist mehr als unprofessionell. zusammen mit den Pressemeldungen über die sklavenähnlichen Zustände bei Foxconn muss ich mir ernstlich überlegen, ob man sich noch ein Iphone kaufen kann. Die ganze Verarsche der Kunden bzgl. eines Bumpers ist doch einfach dumm. Schickes Phone und dann ein gummi drüber…..
    Das ist doch zu billig. Statt die Produktion zu stoppen, eine Modifikation jetzt zu machen, wartet man ab, ob der geduldige Kunde das mitmacht und ob die Verkaufzahlen oben bleiben.
    Dann liebe rdoch ein google Handy oder ein HTC mit Windows mobile….
    Schade, hatte mich drauf gefreut, aber so nicht, Steve!

    23. Jul 2010 | 16:42 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen