Apple stellt Akkuladegerät vor

| 14:12 Uhr | 2 Kommentare

Eigentlich dachten wir, dass nach neuem iMac, neuem Mac Pro, neuem Magic Trackpad und neuem 27″ LED Cinema Display für heute in Sachen Apple Neuvorstellungen Schluss sei. Doch das Unternehmen aus Cupertino überrascht uns noch mit einem neuen Zubehörteil. Apple stellt ein Batterieladegerät (es müsste eigentlich Akkuladegerät heißen) vor. Das Apple Ladegerät (Partnerlink) ist innerhalb von 5 bis 7 Geschäftstagen versandbereit und kostet 29,- Euro.

Das Apple Batterieladegerät Kit enthält das elegante, kompakte Ladegerät und sechs AA NiMH Hochleistungsbatterien, die sofort einsatzbereit sind. Apple verspricht, dass die Batterien unglaublich lange mit einer Ladung halten und eine Lebensdauer von 10 Jahren haben. Zudem soll das Gerät sehr energieeffizient sein, da es durch seine Stromsparfunktion automatisch den Stromverbrauch reduziert, sobald die Batterien komplett aufgeladen sind.

ladergeraet_art

Das Batterieladegerät Kit eignet sich somit bestens um das Magic Trackpad, die Magic Mouse oder seine drahtlose Tastatur mit Strom zu versorgen.

Apple Batterieladegerät – Partnerlink

Kategorie: Apple

Tags: , ,

2 Kommentare

  • Marcel

    Schade, dass sie nicht 8 beilegen. So könnte man alle drei Zubehörteile gleichzeitig benutzen, während der 7. und 8. im Lader stecken. Leider habe ich mir erst gestern ein neues 48er Pack Batterien geholt, aber sobald dieses verbraucht ist, geht’s los 🙂

    27. Jul 2010 | 14:27 Uhr | Kommentieren
  • Michael

    Nur AA???
    So ein nutzloser Schwachsinn.
    Das Geld kann man besser in ein vernünftiges Gerät von Sanyo oder so investieren.

    28. Jul 2010 | 14:55 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.