Gerüchte zum Apple Music Event: iPod touch 4G, iPod nano 6G, AppleTV, iTunes.com, iLife 11

| 9:29 Uhr | 0 Kommentare

ipod_event_2
In zwei Tagen ist es endlich soweit. Wie Apple in der vergangenen Woche angekündigt hat, wird das Unternehmen aus Cupertino kommenden Mittwoch (01. September 2010) ein Special Event abhalten. Um 19 Uhr MESZ lädt Apple in das Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco ein. Die Einladung ziert eine Akustikgitarre mit Apple Logo. Macerkopf wird ab 18:30 per Live Ticker berichten. Im Hinblick auf die bevorstehende Keynote möchten wir in diesem Artikel die aktuellen Gerüchte zu kommenden Produktneuvorstellungen / -aktualisierungen zusammenfassen.

iPod Familie
Wie in den vergangenen Jahren wird sich Apple bei diesem Herbst-Event voll und ganz auf die iPod Familie konzentrieren. So war es in den vergangenen Jahren und so wird es auch diesmal sein. Ganz oben auf der Liste steht ein neuer iPod touch 4G. An der Tatsache, dass Apple dieses Objekt der Begierde aktualisieren wird, zweifelt kaum jemand. Bei der Liste der Hardware-Features trennen sich allerdings die Geister. In den letzten Wochen und Monaten sind zahlreiche Gerüchte aufgetaucht, wonach der iPod touch der vierten Generation eine Frontkamera besitzen und somit die Apple Videotelefonie FaceTime unterstützen wird. Als FaceTime ID soll eine e-Mail Adresse dienen. Auf die Rückseite des Gerätes soll eine Kamera zieren. Wieviele Megapixel diese mit sich bringen wird ist unklar. Das Kameramodell des iPhone 4 (5MP) scheint für die aktuelle Bautiefe des iPod touch zu groß, so dass diese nicht untergebracht werden kann. Alternativ ist eine 3MP Kamera denkbar. Auch ist unklar, ob neben der rückwärtigen Kamera ein LED Blitz oder möglicherweise eine Mikrofon, wie beim aktuellen iPod nano, platziert wird. Weitere Neuheiten dürften ein Retina Display, der A4 Prozessor und eine mögliche Designänderung sein. iOS 4.1 (GameCenter, FaceTime Integration für den touch, Fehlerbeseitigungen) sollte auch Bestandteil des Abends werden. Wir gehen davon aus, dass Apple bekannt geben wird, wann die finale Version von iOS 4.1 freigegeben wird.

ipod_touch4g_huelle
Ein in der letzten Woche aufgetauchtes Foto eines Zubehörherstellers zeigt angeblich die Schutzhülle zum kommenden iPod touch und iPod nano 6G, so der Begleittext zu dem Foto. Mit der Schutzhülle zum iPod touch 4G können wir uns noch anfreunden. Die Hülle, die mutmaßlich für den iPod nano der sechsten Generation, ist allerdings eher unüblich und spricht für ein Re-Design des Gerätes. Angeblich soll ein bereits aufgetauchtes 1,7″ Touch-Screen Display verbaut werden. Dieses war ursprünglich einem neuen iPod shuffle in der Gerüchtewelt zugeordnet. Lassen wir uns überraschen, evtl. präsentiert Apple einen neuen iPod. Was fehlt noch in der iPod Linie. Richtig, der iPod classic. Dieser wird aktuell in den Farben weiß und schwarz zum Preis von 229,. Euro angeboten Stellt sich die Frage, ob Apple dieses Produkt weiter anbieten wird. Wir glauben, ja. Eine großartige Aktualisierung dürfen wir hier nicht erwarten.

iTunes
Wie in den Jahren zuvor, wird Apple auch in diesem Jahr iTunes eine Aktualisierung gönnen, doch welche Neuheiten dürfte Apple implementieren. Die Bandbreite der Gerüchte ist groß. Streamingdienste, Online-Synchronisation und ein web-basierter iTunes Store sind einige der genannten Möglichkeiten. Bekanntermaßen baut Apple derzeit an einem riesigen Datenzentrum in North Carolina. Die letzte offizielle Aussage seitens Apple lautete, dass das Datenzentrum noch in diesem Jahr ans Netz gehen soll. Ob dies bereits schon jetzt der Fall ist und Apple die entsprechenden Streamingdienste nun bekannt gibt ist fraglich. In diesem Zusammenhang sind Gerüchte zu nennen, die von einem neuen iTunes Service sprechen, bei dem sich Kunden für 99 Cent TV Serien ausleihen können.

AppleTV
Was könnte noch thematisch zu dem bevorstehenden Apple Event passen. AppleTV? Die Hinweise der letzten Wochen deuten daraufhin. Apple könnte seinem Hobby neues Leben einhauchen und das Gerät generalüberholen. Unter dem Namen iTV soll das Gerät fortgeführt werden. Neue Hardware (A4 Prozessor, geringe Festplattenkapazität) und eine neue Software (unter anderem mit dem Zugriff auf den App Store,) sollen den Durchbruch des Gerätes schaffen.

appletv_neu

Was es sonst noch zu berichten gibt…
Zu guter Letzt sind noch ein paar weitere Produkte aus dem Hause Apple zu nennen. iLife 11. In der Gerüchteküche hieß es bereits, Apple werde die Programmsuite am 17. August aktualisieren. Bis dato blieb das Update aus. Wir gehen nicht davon aus, dass Apple am Mittwoch iLife 11 vorstellen wird. Auch die Hinweise auf ein 7″ iPad haben sich in den letzten Wochen intensiviert. Hier gehen wir ebenso nicht davon aus, dass Apple ein kleineres iPad vorstellen wird. Im Rahmen von Gerüchten muss auch ein neues MacBook Air genannt werden. Seit mehr als einem Jahr nicht mehr aktualisiert, dürfte das dünnste Apple MacBook zwar vor einem Update stehen, angeblich wird Apple auch eine kleinere MacBook Air Variante einführen, dieses dürfte thematisch allerdings nicht zu einem Music Event passen.

Update 01.09.:
Es ist als normal zu bezeichnen, dass je näher das Event rückt, mehr und  mehr Gerüchte erscheinen. Zwar wollen wir hier nicht jede Kleinigkeit erwähnen, doch gibt es am heutigen Tag noch ein paar Neuigkeiten, die wir euch nicht vorenthalten möchten. Das im Vorfeld aufgetauchte 1,7″ Display soll tatsächlich für den neuen iPod nano gedacht sein, der shuffle soll weiter im Programm bleiben. Das kommende AppleTV soll den Netflix Service unterstützen und ABC und Fox sollen 99 Cent TV Serien für iTV (falls AppleTV tatschlich umbenannt wird) liefern.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen