Apple nannte neues AppleTV iProd 2,1

| 19:26 Uhr | 0 Kommentare

Ende August, als die Gerüchteküche in Sachen Special Music Event so richtig brodelte, berichteten wir von einem iProd 2,1 (ProductID 4765). Diese Gerätebezeichnung wurde in den Tiefen einer Vorabversion von iOS 4.1 ausfindig gemacht. Nachdem die erste iPad Generation bereits auf den Namen iProd 1,1 hörte, ging man davon aus, dass iProd 2,1 die ersten Vorboten einer zweiten iPad Generation waren.

iprod21

Nun haben die Kokllegen von TUAW allerdings einen Tipp von einem iPhone Entwickler erhalten, der diese Theorie wiederlegt. In der USB Gerätekonfiguration taucht die ProductID 4765 erneut auf, im Klartext wieses Produkt nun allerdings AppleTV 2,1 genannt. Es waren damals also die Vorboten der zweiten AppleTV Generation. Hieraus lässt sich ableiten, dass AppleTV, wie vermutet, auf iOS basiert.

Apple hatte im Rahmen des Special Events am 01. September die neue AppleTV Generation vorgestellt. Diese ermöglicht es, auf einfachste Art und Weise, seine Lieblings-HD Filme und HD TV-Serien auf einem HD TV anzuschauen. Zudem streamt Apple TV Inhalte von Netflix, YouTube, Flickr und MobileMe, als auch Musik, Fotos und Videos vom PC und Mac auf einen HD TV. Der Gerätepreis liegt bei 119 Euro. Ein Blick in den Apple Online Store zeigt*, dass das Gerät in 2 bis 4 Wochen versandfertig ist.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen