Apple Rückblick KW 37 / 2010: iPod touch 4G, iPhone 4, iOS 4.2 für iPad, iPod nano 6G, 27″ LED Cinema Display

| 10:16 Uhr | 0 Kommentare

In dieser Woche trafen die iPod touch 4G*, iPod nano 6G und iPod shuffle 4G Testgeräte in unserer Redaktion ein, und wie sollte es anders sein, haben wir die Geräte genauer unter die Lupe genommen und getestet. Besonders ausführlich haben wir uns dem iPod touch 4G gewidmet. iTunes 10 war bereits seit Anfang September installiert, so dass wir direkt mit dem Test loslegen konnten. Eine Revolution ist der neue iPod touch sicherlich nicht und Apple hat das Rad für den touch auch nicht neu erfunden, die Veränderungen, die Apple dem Gerät zugefügt habt, tun dem beliebtesten MP3 Player aus Cupertino allerdings sehr gut und machen ihn zum besten iPod touch.

ipod_touch4g_rev1

Äußerlich wurde das Gerät leicht modifiziert. Noch flacher, mit kompletter Edelstahlrückwand, rückwärtiger Kamera, Frontkamera, getrennte Lautstärkeregelung sowie die Verlegung des Home / Sleep Buttons fallen direkt ins Auge. Aber auch unter der Haube hat sich einiges getan. Apples A4 Prozessor, 256MB Ram, WiFi (802.11 b/g/n), Bluetooth 2.1 + EDR und Nike+ Unterstützung sind mit an Bord. Weitere Informationen zum Kamerasystem, zur Software und zu den Preisen und der Verfügbarkeit findet ihr in unserem ausführlichen iPod touch 4G Test.

ipod_nano6g_test2

Der neue iPod nano 6G wird in erster Linie Einsteiger oder Sportler ansprechen, die ihren iPod touch oder ihr iPhone nicht für die sportliche Aktivität verwenden möchten. Von der alten Optik ist beim iPod nano 2010 kaum etwas übrig geblieben. Deutliche kleiner ist er und er kommt ohne Click-Wheel daher. Das Bedienkonzept basiert ausschließlich auf dem Touch-Screen Display. Mit seinen Maßen 37,5mm x 40,9mm x 8,78mm (HxBxT) ist er nahezu quadratisch und wiegt nur 21,1g. Neben der MP3 Player Funktion verfügt der iPod nano 6G über ein FM Radio und einen integrierten Schrittzähler. Das Gerät ist in 7 Farben erhältlich und kostet in der 8GB Variante 159 Euro, das 16GB Modell schlägt mit 189 Euro zu buche. Den ausführlichen Test zum iPod nano 6G findet ihr hier.

Während die Telekom in Zusammenarbeit mit Apple (wir wollen der Deutschen Telekom nicht die alleinige Schuld an den Lieferverzögerungen geben) hierzulande noch immer mit der iPhone 4* Knappheit kämpft, Kunden warten nach T-Mobile Angaben bis zu 9 Wochen auf ihr Gerät, machen erneut Gerüchte die Runde, dass das iPhone 4 „in Kürze“ auch bei anderen deutschen Mobilfunkanbietern erhältlich sein wird. In erster Linie sind hier Vodafone und O2 zu nennen. So hat Vodafone nun eine Webseite geschaltet, auf der hauseigene Mitarbeiter iPhone 4 Interessenten erfassen können. Sobald es etwas zur iPhone 4 Verfügbarkeit bei Vodafone zu berichten gibt, erhalten diese Interessenten eine Nachricht. Unseren Informationen zufolge soll es Anfang November soweit sein, dann soll das iPhone 4 Telekom Monopol fallen.

ios42_beta_2

Auf der Keynote zum Special Event am 01. September hatte es Steve Jobs bereits verkündet, iOS 4.2 soll im November für das iPad (natürlich auch für kompatible iPhone und iPod touch) verfügbar sein. Ganz klar, früher oder später muss mit der erweiterten Betaphase begonnen werden. So war es in dieser Woche soweit. Apple hat iOS 4.2 Beta 1 für Entwickler freigegeben. Neben den Neuheiten AirPlay und AirPrint finden sich viele kleiner Veränderungen in den zweiten großen Update zu iOS 4. Hier sind Funktionen wie individuelle SMS-Töne, kosmetische Veränderungen in der YouTube- / und FaceTime App zu nennen. In den nächsten Wochen werden sicherlich weitere Vorabversionen von iOS 4.2 erscheinen, die weitere Details bringen.

27ledcinema

Zu guter Letzt nocht der Hinwes, dass das 27″ LED Cinema Display*, welches Apple Ende Juli vorgestellt hatte, seit vergangenen Freitag im Apple Online Store vorbestellt werden kann. Zu einem Preis von 1099 Euro ist das Gerät zu bekommen. Die Lieferzeit beziffert Apple aktuell mit 6 Wochen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen