iPad Gerüchte: Frontkamera, dünner, mini USB

| 6:51 Uhr | 0 Kommentare

ipad
Nur ganz wenige Person auf unseren Planeten werden wissen, wie die nächste iPad Generation ausgestattet sein wird. Zu diesen Person zählen sicherlich hochrangige Mitarbeiter im Hause Apple und zudem Zulieferer, die erahnen können, was Apple mit ihrer Hardware vor hat. Analysten von Goldman Sachs haben sich nun der Angelegenheit angenommen und die Glaskugel mit Informationen aus Zuliefererkreisen gepaart. Wie es heißt, soll Foxconn der alleine Hersteller der zweiten 9,7″ iPad Generation bleiben. Allerdings sei die endgültige Entscheidung noch nicht gefallen, da man in Cupertino noch unentschlossen sei und mit einem zweiten Partner das Produktionsvolumen deutlich erweitert könnte.

Den Quellen zufolge, soll das neue 9,7 Zoll iPad dünner und leichter sowie mit einer Frontkamera und Mini USB ausgestattet sein. Der Verkaufsstart dieses neuen Gerätes könnte im zweiten Quartal 2011 sein. Mit einer Frontkamera könnte Apple seiner Linie treu bleiben seine iOS Geräte nach und nach für FaceTime fit zu machen. Und auch der mögliche Erscheinungstermin macht Sinn. Bis dato erneuert Apple seine iOS Geräte (iPhone, iPod touch) einmal jährlich. Das iPad erblickte im April diesen Jahres erstmals das Licht der Welt, so würde das zweite Quartal 2011 für die nächste iPad Generation Sinn machen.

Und auch zu einem möglichen 7″ iPad gab es eine Einschätzung. Das Projekt soll entgegen anderer Vermutungen noch nicht beendet sein, eine Veröffentlichung vor der zweiten 9,7″ iPad Generation sei somit unwahrscheinlich

Kategorie: iPad

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen