iPhone 4 in Österreich bald offiziell bei A1 und 3

| 15:38 Uhr | 0 Kommentare

Das iPhone 4 wird bald bei zwei weiteren Mobilfunkanbietern in unserem Nachbarland Österreich verfügbar sein. Damit wird Apple das Monopol in einem weiteren Land aufweichen. Aktuell wird das iPhone 4 bei unseren Nachbarn offiziell von T- Mobile Austria und Orange vertrieben. Vor wenigen Tagen äußerte sich der kleinste österreichische Mobilfunkanbieter „3“ zu der Angelegenheit und gab offiziell bekannt, dass das Unternehmen bald die vierte iPhone Generation anbieten wird.

iphone4

Am heutigen Tag kündigt „der Standard“ an, dass auch der Marktführer A1 in den iPhone 4 Konkurrenzkampf einsteigen wird. Nachdem A1 am gestrigen Montag entsprechende Meldungen nicht bestätigen wollte, teilte der Anbieter A1 heute mit, dass er das Apple Smartphone zukünftig anbieten wird. Ab Ende Oktober soll es dann soweit sein. DIe Marktöffnung in verschiedenen anderen Ländern hat gezeigt, dass Apple durch diese Maßnahmen deutlich mehr Geräte absetzen konnte. Auch hierzulande stehen die Zeichen für eine Marktöffnung. Besonders in den letzten Tagen tauchten intensive Gerüchte auf, wonach Vodafone und O2 das iPhone 4 in Deutschland anbieten werden. Bei Vodafone soll das Gerät mit Netlock, bei O2 hingegen soll das iPhone 4 ohne Netlock in den Verkaufsregalen stehen.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen