iLife 11 ab sofort verfügbar

| 19:10 Uhr | 4 Kommentare

ilife11Nicht nur zwei neue MacBook Air Modelle gab es am heutigen Abend, Apple hat soeben auch iLife 11* vorgestellt. Ein bedeutendes Upgrade, das Mac-Nutzern noch bessere Möglichkeiten zum Erstellen und Teilen von Fotos, Filmen und Musik bietet. Während des „Back to the Mac Events“ ging Apple besonders auf drei Applikationen der Programm-Suite besonders ein.

iPhoto 11 verbessert die aktuelle Version und bietet zahlreiche neue Funktionen. Ein neuartiger Vollbildmodus nutzt das Display des Macs noch besser zum Durchstöbern, Bearbeiten und Präsentieren von Fotos aus. Zudem wurde die Fotoanbindung an Mail sowie an soziale Dienste wie Facebook oder Flickr stark erweitert. Photo ’11 verfolgt einen völlig neuen Ansatz für das Gestalten von Büchern und Karten mit einer neuartigen Karussell-Benutzeroberfläche, einer intelligenten Layout-Funktion für Bücher und einem Bücherregal, das alle eigenen Projekte anzeigt. Bei den neuen Letterpress-Karten kann man Fotos und Text mit vorgeprägten Designs kombinieren und somit einzigartige Hochzeitseinladungen, Geburtsanzeigen, Urlaubsgrüße und vieles mehr gestalten.

iMovie 11 bietet ebenso zahlreiche neue Funktionen für den ambitionierten Hobby-Filmer. Ab sofort können packende Filmtrailer kinderleicht produziert werden. Es stehen 15 verschiedene Genres darunter Abenteuer, Romantische Komödie und Drama zur Auswahl. Neue Werkzeuge vereinfachen das Angleichen von Lautstärken und das Hinzufügen raffinierter visueller Effekte wie „Letztes Bild mit Blitz, dann halten“, „Instant Replay“und vieles mehr. Die aus iPhoto bekannte Gesichtserkennung analysiert Gesichter in Videos und markiert die Abschnitte in denen Gesichter zu sehen sind. Darüberhinaus stehen neuartige Themes zur Verüfung.

Zu guter Letzte wurde GarageBand 11 vorgestellt. Es bietet zwei neue Optionen das Timing der Aufnahmen zu korrigieren oder zu ändern. Flex Time ermöglicht das „Bewegen“, „Strecken“ und „Kürzen“ einzelner Noten. Man klickt nur auf den Bereich der Audio-Wellenform, der geändert werden soll, die restliche Aufnahme wird nicht verändert. Mit „Groove Matching'“ kann jeder Track als „Groove Track“ bestimmt werden.

iLife ’11 enthält außerdem iWeb und iDVD zum Erstellen von Websites und Brennen von DVDs.

Preise und Verfügbarkeit
iLife 11 steht ab sofort für 49 Euro im Apple Store zur Verfügung. Die Familienlizenz schlägt mit 79 Euro zu buche. User, die zwischen dem 01. und 19 Oktober einen Mac gekauft haben erhalten wir 7,95 Euro ein Update auf iLife 11.

iLife 11 im Apple Store

iLife 11 im Mac App Store

Kategorie: Mac

Tags: ,

4 Kommentare

  • Christian

    weiss jemand wie das mit dem Update funktioniert? Habe mein Macbook Pro am 01.10. gekauft..

    20. Okt 2010 | 19:45 Uhr | Kommentieren
  • Denny

    @Christian:
    Ein Upgrade für gerade erst gekaufte MacBooks kostete +-7€. Steht auf Apple.com

    20. Okt 2010 | 19:52 Uhr | Kommentieren
  • Tobias

    Ich hab mir das Update gerade im Store bestellt. Man muss u. a. das Kaufdatum des Macs angeben. Kontrolliert wird dieses aber nicht!

    20. Okt 2010 | 20:16 Uhr | Kommentieren
  • Marcel

    Interessant die Lieferzeitangabe in der Bestätigung:

    „VOR dem 22.10. – 26.10.“

    also heute? 😉

    21. Okt 2010 | 13:57 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen