Innenleben des neuen MacBook Air: gleicher MacBook Pro Chip, sechs Batterien

| 7:40 Uhr | 0 Kommentare

Es war nur eine Frage der Zeit, bis das neue MacBook Air* den Kollegen von iFixit in die Hände gelangt, so dass sie es in aller Ruhe aufschrauben und sezieren können. Am Mittwoch Abend erst vorgestellt, liegt die Operation MacBook Air bereits bebildert vor.

Es ist jedes Mal auf´s neue faszinierenden mit welcher Akribie Apple ein Gerät designed. Schon der erste Blick in das Gerät zeigt, wie aufgeräumt alles erscheint. Doch fangen wir vorne an. Bei den gezeigten Bildern handelt es sich um das 11,6″ MacBook Air, welches Apple vergangenen Mittwoch vorgestellt hat. 1,4GHz oder 1,6GHz Intel Core 2 Duo, 2GB DDR3 SDRAM (optional 4GB), 64GB oder 128GB Flash Speicher und die NVIDIA GeForce 320M Grafikkarte sind die Vorraussetzungen. Wie es scheint wollte es Apple iFiixit diesmal ein wenig schwieriger gestalten, das Gerät zu öffnen und hat eine Special Torx-Schraube verwandt. Doch so eine Schraube hält die Kollegen nicht auf.

macbookair_ifixit1

Das Innenleben wird durch 6 einzelne Akkupacks dominiert. Warum Apple nicht ein einziges Modul verbaut hat, ist zwar reine Spekulation doch wir können uns vorstellen, dass das Unternehmen so flexibler in der Bauweise war und die Akkus besser verteilen konnte. 5 Stunden drahtloses Surfen und 30 Tage Standby verspricht Apple bei seinem kleinsten Notebook. Der Flash-Speicher ließ sich ein einfach entnehmen und somit auch zukünftig gut tauschen, sollte man einmal ins Innere des Gerätes gelangt sein. Auf er Platine bilden 4 einzelne Toshiba 16GB Chips die insgesamt 64GB Speicherkapazität dieses Modells.

macbookair_ifixit2Nach und nach haben sie die Kollegen weiter durch geschraubt und sind dabei unter anderem auf den Broadcom Wi-Fi/Bluetooth Chip gestoßen (Modell BCM943224PCIEBT2) wie er auch beim aktuellen MacBook Pro zum Einsatz kommt. Ebenso freigelegt wurden dabei das Logic Board, der Prozessor (rot), der Arbeitsspeicher (gelb) und die Grafikeinheit (orange).

macbookair_ifixit3

Kategorie: Mac

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen