Apple News Mix: Apple kauft Wi-Gear, Mac OS X Lion mit scrollbaren Menüs, Verizon schaltet erste iPad Werbung, Wallpaper für das Macbook Air

| 13:21 Uhr | 1 Kommentar

imuffs
Wie nun bekannt wird, hat Apple vor rund zwei Monaten mit Wi-Gear einen Hersteller für Bluetooth Kopfhörer übernommen. Wagt das Unternehmen einen weiteren Vorstoß in den Bereich der drahtlosen Kopfhörer? Vor Geschäftsschluss verkaufte Wi-Gear drei Generationen seiner A2DP Stereo Kopfhörer namens iMuffs, sowie Bluetooth 2.0 Adapter für altere iPhones und iPod, die kein Bluetooth 2.0 unterstützten. Im „About Us“ auf der Webseite ist vermerkt, dass das Unternehmen den Betrieb eingestellt hat und keine Anfragen mehr beantwortet. Zudem verrrät das Linkedin-Profil von Michael Kim (Mitbegründer von Wi-Gear), dass der nun als iOS Bluetooth Engineer für Apple tätig ist. Über die Übernahmesumme wurde nichts bekannt. (via 9to5mac)

lion_patent
Der erste Ausblick auf Mac OS X Lion vor gut drei Wochen zeigte, wohin Apples Reise mit dem nächsten Betriebssystem geht. Eine Verschmelzung von iOS und Mac OS X steht an der Tagesordnung. Eine Apple Patentanmeldung in Europa für scrollbare Menüs zeigt, welche Neuerung Apple in Lion noch einfließen lassen könnte. Wer das Userinterface der Playstation 3 kennt, kann sich in etwa vorstellen, wie die neuen Lion Menüs aussehen könnten.

Mittlerweile wird das Apple iPad in den USA nicht nur über AT&T sondern auch über Verizon Wireless verkauft. Apple erlaubte dem Mobilfunkanbieter einen eigenen iPad Werbespot zu drehen und so sieht dieser nun aus:

Verizon stellt das unabhängige Surfvergnügen eindeutig in den Mittelpunkt. Egal, ob der User in den eigenen vier Wänden oder unterwegs surfen will, Verizon gewährleistet dies.

mba_wallpaper
Habt ihr euch das neue MacBook Air gegönnt und sucht verzweifelt nach passenden Hintergrundbildern? Der Fotograf Mikee Catacutan hat ein paar beeindruckende Bilder für das 11 Zoll Modell in einer Auflösung von 1366 x 768) bereit gestellt. Sollte das Interesse an  Bildern für das 13″ Modell groß genug sein, so wird er diese ebenso bereit stellen.

Kategorie: Apple

Tags: , , , ,

1 Kommentare

  • Marcel

    sieht nett aus 🙂

    09. Nov 2010 | 18:01 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.