Black Friday: Apple mit starken iPad und MacBook Air Verkäufen

| 17:30 Uhr | 0 Kommentare

Am vergangenen Freitag war es wieder soweit, Apple läutete wie zahlreiche anderen Unternehmen mit dem sogenannten Black Friday das Weihnachts-Shopping ein und lockte mit Rabatten auf iPad*, MacBook Air*, MacBook Pro, iPods und diversem Zubehör. So war hierzulande das iPad um 41 Euro im Preis gesenkt und beim MacBook Air, MacBook Pro und iMac ließen sich sogar 101 Euro sparen.

Nach einer solchen Verkaufsaktion stellt sich in jedem Jahr die Frage, wie erfolgreich ein Unternehmen bei der Kunden-Akquise war. Glaubt man ersten Analystenmeinungen, so zählt Apple zu den Gewinnern des Black Friday. So sieht Doug Reid eine besonders hohe Nachfrage beim Apple Tablet iPad. William Fearnley (Janney Capital Markets) bringt es auf den Punkt „Wir glauben, dass Apple der Gewinner des Black Friday ist, mit starken Verkaufen beim iPad und MacBook Air.“ Und auch Shaw Wu (Kaufmann Brothers) sieht bei moderaten Rabatten besonders für das iPad, MacBook Air und für die iPod Linie hohe Verkaufszahlen. (via WSJ)

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen