AppleTV verkauft sich 1 Millionen mal

| 14:15 Uhr | 0 Kommentare

appletv
Anfang September stellte Apple nicht nur die neue iPod Linie mit überarbeitetem iPod touch, iPod nano und iPod shuffle vor, sondern präsentierte auch die neue AppleTV Generation. Quadratisch, praktisch, gut, so kam das neue AppleTV mit seiner Kantenlänge von weniger als 10cm daher und war gleichzeitig 80 Prozent kleiner als die Vorgängerversion.

Die neue Medienzentrale aus dem Hause Apple setzt ganz auf Streaming-Dienste. Ihr könnt auf einfachste Art und Weise, eure Lieblings-HD Filme und HD TV-Serien auf einem HD TV anzuschauen. Zudem streamt Apple TV ebenso Inhalte von Netflix, YouTube, Flickr und MobileMe, als auch Musik, Fotos und Videos vom PC und Mac auf einen HD TV. Seit iOS 4.2.1 können Inhalte zudem via iPhone, iPad und iPod touch gestreamt werden.

Wie Apple heute per Pressemitteilung bekannt gegeben hat, wird AppleTV in dieser Woche die Marke von 1 Millionen verkaufter Geräte durchbrechen. Besonders der aggressive Preis von 119 Euro (bzw. 99 US Dollar) dürfte dem Gerät den entsprechenden Verkaufsschub liefern. Derzeit wird AppleTV mit dem Hinweis „Versandfertig in: 1 – 3 Geschäftstagen“ im deutschen Apple Online Store gelistet. Darüberhinaus gab Apple bekannt, dass aktuell mehr als 400.000 TV-Folgen und über 150.000 Filme jeden Tag ausgeliehen und verkauft werden. Analysten hatten für das erste Verkaufsquartal eine Millionen verkaufter AppleTV prognostiziert. Da Apple die Medienzentrale erst Ende September auslieferte und in dieser Woche, nach ca. 12 Wochen Verkaufszeit, die 1 Millionen Marke überschreiten wird, liegt der Hersteller aus Cupertino auf einem guten Weg zu sein.

Kategorie: Mac

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen