Apple stellt Mac Download Seite zu Gunsten des Mac App Stores ein

| 10:39 Uhr | 0 Kommentare

mac_download
Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Die Eröffnung des Mac App Stores am 06. Januar als iOS App Store Pendant dürfte sich mittlerweile rumgesprochen haben. Apple ermöglicht es ab Januar, wie vom iPhone, iPod touch und iPad bekannt, Mac OS X Apps zu entdecken, zu installieren und zu updaten. Als neue Anlaufstelle dient der neue Mac App Store. Darüberhinaus könnt ihr im Mac App Store herausfinden, welche App gerade angesagt ist, die Favoriten des Mac App Store-Teams ansehen, Kategorien durchsuchen und die Bewertungen und Rezensionen anderer User lesen.

Bisher übernahm dies die Webseite apple.com/downloads. In einem Schreiben an Entwickler geht nun hervor, dass dieser Anlaufpunkt für Mac OS X Software zum 06. Januar 2011 abgeschaltet wird.

In der Mail an Entwickler heißt es: „Danke, dass ihr die Mac OS X Download-Seite zu einem großartigen Anlaufpunkt für Apps zum Arbeiten, Spielen, Lernen und Gestalten auf dem Mac gemacht habt. Kürzlich haben wir bekannt gegeben, dass der Mac App Store am 06. Januar 2011 in zahlreichen Ländern eröffnen wird und eine neuartige Möglichkeit bietet Millionen Kunden zu erreichen. Seit der Einführung des App Stores in 2008 waren wir von der unglaublichen Unterstützung  der Entwickler und dem positiven Feedback unserer Kunden überwältigt.

Nun bringen wir dieses revolutionäre App Store Erlebnis auf Mac OS X.  Da wir glauben, dass der Mac App Store die beste Anlaufadresse ist, um Apps zu entdecken, zu kaufen und herunterzuladen, werden wir keine Apps mehr auf der Mac OS X Downloadseite anbieten. Stattdessen, werden wir unsere Kunden ab dem 06. Januar direkt auf den Mac App Store umleiten.

Die Ankündigung stellt kein wirkliche Überraschung dar, es macht seitens Apple keinen Sinn, für Software zwei Anlaufpunkte bereit zu stellen. (via MR)

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen