AirPlay auf der ersten AppleTV Generation: Remote HD sei Dank

| 9:37 Uhr | 1 Kommentar

Vor wenigen Tagen flatterte bereits die Pressemitteilung in unser e-Mail Postfach, nun kommen wir endlich dazu, uns der ersten AppleTV Generation und der AirPlay Streaming Funktion zu widmen. Die 4,99 Euro teure Universal-App „Remote HD“ für iPhone, iPad und iPod touch ist der Schlüssel zum Erfolg. Solltet ihr diese noch nicht auf eurem iOS Device installiert haben, so findet ihr diese direkt im App Store. Als Gegenstück dient ein gejailbrekates AppleTV der ersten Generation.

remotehd
Sobald ihr eure Apple Medienzentral (1. Generation) geöffnet habt, müsst ihr das Remote HD Plugin auf dem Gerät installieren. Die passende Anleitung gibt es hier. Nach einem Neustart von AppleTV erkennen sowohl iTunes, als auch iPod touch, iPad und iPhone die Medienzentrale als ein AirPlay kompatibles Endgerät und ihr könnt dieses genau wie AppleTV 2 als Streaming Endstelle nutzen.

Stellt sich abschließend noch die Frage welche Inhalte gestreamt werden können? Videos, YouTube, Video Podcasts an Fotos von eurem iOS Gerät; Videos und Video Podcasts via iTunes; Videos von Drittanbieter Apps auf eurem iDevice (Modifikation notwendig). Audiostreaming soll zu einem späteren Zeitpunkt implementiert werden.

Darüberhinaus bietet Remote HD viele weitere Funktionen (u.a. alle Funktionen der kostenlosen Apple Remote App). Die gesamte Funktionspalette findet ihr im App Store in der App Beschreibung.

Kategorie: App Store

Tags: , ,

1 Kommentare

  • none

    wohl aber auch nur wenn der ipod touch /iphone auf mind. die 4.2er iOS Version geupdated wurden.

    10. Jan 2011 | 14:10 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen