Intel präsentiert neue SSD Festplatten (Intel SSD 320)

| 17:55 Uhr | 4 Kommentare

intel_sdd
Intel hat eine neuen Generation an Intel Solid State Drives vorgestellt. Die SSD 320 Serie wurde im Vergleich zum Vorgänger deutlich verbessert, erlaubt mehr Speicherkapazität, eine bessere Lese- und Schreibgeschwindigkeit, ein besserers Preis-/Leistungsverhältnis und eine integriertes „Data Protection Features“. Intel verbaut kleinere NAND Flash-Speicher-Chip in 25nm Bauweise. Die Lesegeschwindigkeit beträgt je nach Modell bis zu 270MB/s bzw. 39.500 IOPS (Random I/O Operations per Second), bei der Schreibgeschwindigkeit sind es, abhängig vom Modell, 220MB/s bzw. 23.000 IOPS. Schnittstelle SATA 3Gb/s (kompatibel zu SATA 1.5Gb/s.

Sechs verschiedene Kapazitäten bietet Intel an: 40GB, 80GB, 120GB, 160GB, 300GB und 600GB. Während es die 80GB, 160GB und 300GB SSD Platte in 1.8″ und 2,5″ gibt, gibt es die 40GB, 120GB und 600GB Variante nur in 2.5″. Das Intel 320 Serie 80GB Solid State Drive (2,5″) wird bei Amazon aktuell für knapp 200 Euro gelistet, das 160GB Modell schlägt mit knapp 460 Euro zu buche.

Kategorie: Mac

Tags: ,

4 Kommentare

  • Ging647

    Hammer Preise echt. Ich hätte zwar verdammt gerne eine SSD, aber für den oberflächlichen Geschwindigkeitsvorteil ist es mir nicht Wert 150 Euro aufwärts auszugeben.

    Zumal 80 GB absolut zu wenig sind. Gerade in Notebooks wo nur eine Festplatte platz findet.

    Die Preise für SSDs halten sich echt wacker in den letzten Jahren, langsam sollt der Preis doch „HUMAN“ werden…

    30. Mrz 2011 | 18:15 Uhr | Kommentieren
  • Benni

    Also meine C300 von Crucial hat auch „nur“ 200€ gekostet für 120GB. Dafür hat die 6Gb/s. Die Schreibwerte von der Intel übertrifft die auch…

    30. Mrz 2011 | 18:47 Uhr | Kommentieren
  • DHouse

    Funktioniert die Intel 320 auch im Macbook Pro Early 2011 13″?

    Mit der C300 gabs/gibts ja einige Probleme.

    Danke schon mal für die Anwort

    30. Mrz 2011 | 20:44 Uhr | Kommentieren
  • simonr

    Ist die Intel 320 mit 160GB kompatibel mit dem MacBook Pro 13 Zoll 2010? Ich wäre wirklich dankbar für eine Antwort.

    18. Mai 2011 | 16:04 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen