intel

WSJ: Apple will 5G-Patente von Intel kaufen

| 10:19 Uhr | 0 Kommentare

Laut The Wall Street Journal (WSJ) befindet sich Apple derzeit in fortgeschrittenen Gesprächen, um die Smartphone-Modem-Chip-Sparte von Intel zu kaufen. Dazu zählen verschiedene Patente rund um den 5G-Mobilfunkstandard. Apple möchte Modem-Sparte von Intel kaufen Geht es jetzt rasend schnell? Das WSJ berichtet, dass Apple und Intel schon kommenden Woche einen Deal abschließen k

5G-Patente: Intel verhandelt exklusiv mit unbekannten Bieter

| 8:15 Uhr | 0 Kommentare

Nur wenige Wochen nachdem Intel rund 8.500 Mobilfunkpatente zur Versteigerung angeboten hatte, nahm der Chip-Hersteller nun das Portfolio vom Markt. Grund soll eine Exklusivitätsfrist mit einem ungenannten Bieter sein, der an einen wesentlichen Teil der zum Verkauf stehenden Patente interessiert sein soll. Wie IAM spekuliert, könnte Apple dieser unbekannte Bieter sein. Schlägt

Intel versteigert Modem-Patente: Schlägt Apple zu?

| 15:32 Uhr | 0 Kommentare

Anfang dieses Jahres kündigte Intel an, dass man das Smartphone-Modemgeschäft aufgrund von Rentabilitätsproblemen verlässt. Nun wird das Unternehmen sein Portfolio an Patenten im Zusammenhang mit Smartphone-Modem-Technologien versteigern. Abschied von dem Modem-Business Intel hat die Arbeit an der 5G-Modem-Technologie eingestellt, nachdem Apple und Qualcomm eine Liefervereinba

Apple möchte Teile von Intel´s Modem-Sparte kaufen

| 13:34 Uhr | 0 Kommentare

Apple befindet sich aktuell in Gesprächen um Teile der deutschen Intel Modem-Sparte zu kaufen. Mit der Übernahme möchte Apple die eigene Modem-Entwicklung beschleunigen. Kauft Apple Teile der Intel Modem-Sparte? Ihr erinnert euch vermutlich noch an die Streitigkeiten zwischen Apple und Qualcomm. Schlussendlich haben beide Unternehmen ihre Patentstreitigkeiten beigelegt und sin

Apple eigene Modem-Chips für das iPhone vermutlich erst ab 2025

| 20:48 Uhr | 0 Kommentare

Apple ist schon seit einige Zeit unzufrieden mit der Leistung von Intel. Dies umfasst nicht nur Prozessoren für den Mac, sondern auch Modem-Chips für das iPhone. Dies dürfte ein Grund dafür sein, dass der Hersteller aus Cupertino eigene Modem-Chips für das iPhone entwickelt. Allerdings wird es noch ein paar Jahre dauern, bis diese soweit sein. Apple eigene Modem-Chips für das

Intel: 10nm Chips ab Juni 2019 – 7nm Chips ab 2021

| 7:33 Uhr | 1 Kommentar

In einer aktuellen Mitteilung an Investoren hat sich Intel zu zukünftigen Prozessoren geäußert. Aus dem Schreiben geht unter anderem hervor, dass die 10nm Ice Lake Prozessoren im kommenden Monat – und drei Jahre nach dem ursprünglichen Termin – bereit stehen werden. Intels Mitbewerber, wie zum Beispiel TSMC, sind bereits beim 7nm Fertigungsprozess angekommen. So bas

Apple heuerte bereits im Februar einen wichtigen 5G-Ingenieur von Intel an

| 11:24 Uhr | 1 Kommentar

Mit der überraschenden Nachricht, dass Apple und Qualcomm ihre Rechtsstreitigkeiten beigelegt haben, stellte sich schnell heraus, dass der Chip-Hersteller die 5G-Modems für das iPhone im nächsten Jahr liefern wird. Für Intel bedeutet die Einigung, dass man die eigene 5G-Entwicklung einstellt. Nachdem wir in den letzten Tagen bereits erfahren haben, dass Apple ursprünglich Intel

Apple wollte Intels Modem-Chip Abteilung kaufen

| 8:24 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat Gespräche mit Intel geführt, um Teilbereiche der Smartphone Modem-Chip-Entwicklung zu übernehmen, so geht es aus einem aktuellen Bericht hervor. Mit der Übernahme wollte Apple die eigene Modem-Chip-Entwicklung für Smartphones beschleunigen. Apple wollte Intels Smartphone Modem-Chip Abteilung kaufen Wie das Wall Street Journal (via Macrumors) berichtet, haben Apple un

iPhone 2019: Intel wird Apple dieses Jahr mit LTE-Modems versorgen

| 11:55 Uhr | 0 Kommentare

Es waren ereignisreiche zwei Wochen für das Smartphone-Modemgeschäft. Apple und Qualcomm erzielten eine überraschende Einigung und Intel stellte daraufhin seine 5G-Entwicklung ein. Nun sagt Intel, dass man immer noch plant, 4G-Modems zu liefern – wahrscheinlich auch für das 2019er iPhone-Lineup. Bei der Gelegenheit erhalten wir auch die Bestätigung, dass Apples Einigung m

Autonomes Fahren: Intel „entlässt“ Dutzende Mitarbeiter – kauft LiDAR Startup

| 22:33 Uhr | 0 Kommentare

Intel strafft sein Engagement im Bereich des autonomen Fahrens und hat mehrere Dutzend Mitarbeiter des Silicon Valley Innovation Centers in Palo Alto im abgezogen. Autonomes Fahren: Intel zieht Dutzende Mitarbeiter ab Gegenüber The Information (via Appleinsider) hat Intel bestätigt, dass das Unternehmen seine Ressourcen im Bereich „autonomes Fahren“ neu ausrichtet. Ein Intel-S

»