intel

Intel beschleunigt 5G Chip-Entwicklung – ab 2020 im iPhone denkbar

| 21:25 Uhr | 2 Kommentare

Allgemein wird damit gerechnet, dass Intel Apple mit 5G Chip für die kommende Mobilfunktechnologie versorgt. Nun wird bekannt, das die Chip-Entwicklung schneller als ursprünglich gedacht, voranschreitet. Dies gibt Kunden die Möglichkeit, früher mit den Testverfahren zu starten. Ab 2020 im iPhone? Intel beschleunigt 5G Chip-Entwicklung The Verge macht auf eine Intel-Pressemitte

Video: Steve Jobs kündigt den Wechsel von PowerPC zu Intel an (2005)

| 8:22 Uhr | 0 Kommentare

Vor ein paar Tagen sind wir über ein Video gestolpert, in dem Steve Jobs im Jahr 2005 den Wechsel von PowerPC zu Intel angekündigt hat. Ein ähnlicher Wechsel dürfte in den kommenden Jahren von Intel zu Apples A-Chips beim Mac bevorstehen. Video: Steve Jobs kündigt den Wechsel von PowerPC zu Intel an (2005) John Gruber weist auf ein interessantes Video hin, mit dem Apple Mitbeg

iPhone mit 5G: Intel soll 5G-Modems für 2020er iPhones produzieren

| 15:33 Uhr | 1 Kommentar

Apple wird sein erstes 5G-iPhone im Jahr 2020 auf den Markt bringen, so eine ungenannte Quelle, die mit Fast Company sprach. Hierfür soll Apple auf Intels 8161 Modemchip vertrauen, wobei Intel der einzige Anbieter von 5G-Chips für Apple-Geräte sein soll. Apple bereitet sich auf 5G vor Während das diesjährige iPhone-Lineup gerade gut auf den Markt ist, werden hinter den Kulisse

Intel stellt neue CPUs vor: 28 Kerne für den neuen Mac Pro 2019?

| 16:44 Uhr | 1 Kommentar

Intel hat einen Ausblick auf die kommende Kollektion seiner High-Tech-Prozessoren gegeben, darunter einen 28-Kerne Xeon-Prozessor für professionelle Anwender, der auf den neuen Mac Pro zukommen könnte, sowie drei Core-i-Prozessoren der 9. Generation. Alle neuen CPUs bieten einen Hardwareschutz gegen aktuelle Varianten des Meltdown-Angriffsszenarios. Xeon mit 28 Kernen für Prof

Qualcomm beschuldigt Apple LTE-Geschäftsgeheimnisse gestohlen und an Intel weitergegeben zu haben

| 17:14 Uhr | 0 Kommentare

Qualcomm beschuldigt Apple, dass der Hersteller aus Cupertino vertrauliche Informationen und Geschäftsgeheimnisse gestohlen und an den rivalisierenden Chip-Hersteller Intel weitergegeben hat. So geht es aus einem heute bekannt gewordenen Gerichtsdokument hervor. Schwere Vorwürfe gegen Apple In den vergangenen Jahren setzte Apple beim Mobilfunkchip regelmäßig auf Qualcomm. Alle

Geeignet für MacBook und MacBook Air: Intel kündigt 8. Generation seiner Whiskey Lake und Amber Lake Prozessoren an

| 11:56 Uhr | 3 Kommentare

Während Apple das MacBook Pro vor wenigen Wochen aktualisiert hat, stehen weitere MacBook-Upgrades noch aus. In den letzten Wochen war immer mal wieder von einem neuen Einsteiger-MacBook die Rede. Ob dieses als MacBook Air oder MacBook auf den Markt kommen wird, ist unbekannt. Die passenden Prozessoren hat Intel nun angekündigt. Intel kündigt 8. Generation seiner Whiskey Lake

Intel verschiebt 10nm Cannon Lake Prozessoren auf Ende 2019

| 16:04 Uhr | 0 Kommentare

Anfang des Monats aktualisierte Apple sein MacBook Pro Line-up. Das MacBook Pro 2018 zeichnet sich durch verschiedene Verbesserungen im Vergleich zum 2017er Modell aus. Das Hauptaugenmerk lag jedoch auf einer Leistungssteigerung. Hierbei war Apple an Intels 14-Nanometer Coffee Lake Prozessoren gebunden, da die 10-Nanometer-Variante noch auf sich warten lässt. Nun hat Intel eine

Qualcomm: „2018er iPhone mit LTE-Chips von Intel“

| 12:03 Uhr | 1 Kommentar

In rund sechs Wochen wird Apple die 2018er iPhone-Produktfamilie vorstellen und kurz darauf auf den Markt bringen. LTE-Chips von Qualcomm werden in den Geräten vermutlich nicht verbaut sein. 2018er iPhone mit LTE-Chips von Intel Qualcomm hat seine Geschäftszahlen zum abgelaufenen Quartal bekannt gegeben. Aus Äußerungen, die der Qualcomm Finanzchef George Davis getätigt hat, ge

Intel stoppt angeblich Entwicklung von 5G-Modem, da Apple keine 5G-Chips bestellt

| 18:22 Uhr | 0 Kommentare

Wahrscheinlich werden wir in zwei Jahren die ersten iPhones mit 5G-Modems zu sehen bekommen. Wie CTECH berichtet, werden diese Modems angeblich nicht, wie zunächst vermutet, von Intel stammen. Laut der israelischen Website soll die Absage Intel nun dazu bewegt haben, die 5G-Entwicklung vorerst komplett einzustellen. Das 5G-Roulette Während noch über das diesjährige iPhone-Line

ARM-CPUs für Macs? Apple wirbt mehrere Intel-Ingenieure ab

| 8:25 Uhr | 0 Kommentare

Wie Oregon Live berichtet, hat Apple in Oregon ein neues Entwicklungszentrum eröffnet, das die Präsenz des Unternehmens im pazifischen nordwestlichen Technologiesektor erweitern soll. Interessant wird die Nachricht, wenn man sich das zugehörige Personal genauer anschaut. So soll Apple bevorzugt Intel-Ingenieure abgeworben haben, um das Team in Oregon aufzubauen. Apple wirbt In

»