intel

16 Zoll MacBook Pro 2020: Intel präsentiert passende CPUs

| 12:55 Uhr | 0 Kommentare

Intel gab heute die Einführung seiner neuesten Core-Prozessoren der 10. Generation für High-End-Notebooks bekannt, möglicherweise passend für das nächste 16 Zoll MacBook Pro. Die 45W-Chips, die zur Comet Lake Familie gehören, basieren auf Intels 14nm++ Architektur. Intels Notebook-CPUs takten mit bis zu 5,3 GHz Die neuen Chips der H-Serie haben die gleichen Grundtaktgeschwindi

Apples Übernahme von Intels Smartphone-Modem-Geschäft ist abgeschlossen

| 22:35 Uhr | 0 Kommentare

Intel gab heute bekannt, dass man den Verkauf der Mehrheit seines Smartphone-Modem-Geschäfts an Apple abgeschlossen hat. Apple zahlt für die Transaktion 1 Milliarde US-Dollar und erhält Patente, Equipment und neue Mitarbeiter. Dabei gibt der Chip-Hersteller an, die Sparte für einen „Multi-Milliarden-Dollar-Verlust“ verkauft zu haben. Verkauf der Modem-Sparte an App

Sind das die neuen iMac Pro CPUs? Intel präsentiert die nächste Generation der Xeon Prozessoren

| 17:29 Uhr | 0 Kommentare

Intel hat neue W-2200 Cascade Lake-X Xeon Prozessoren vorgestellt, die sich sehr gut für einen neuen iMac Pro anbieten. Aktuell nutzt Apple bereits Intels Xeon-W Prozessoren für den Profi iMac. Die neuen Xeon W-2200 Chips bieten bis zu 4,8 GHz mit Intel Turbo Boost Max Technology 3.0, adressieren bis zu 1 Terabyte DDR4-2933 RAM und unterstützen Intel Deep Learning Boost. Mehr

Intel stellt erste Ice-Lake-CPUs vor – geeignet für MacBook Air und 13 Zoll MacBook Pro

| 12:01 Uhr | 0 Kommentare

Die 10. Generation von Intels Core-Prozessoren wurde bereits im Januar auf der CES angekündigt. Nun stellte Intel 11 Ice-Lake-CPUs vor, die sich für Notebooks und Tablets eignen. Damit sind die auf 10-Nanometer-Technik basierenden Chips heiße Kandidaten für das MacBook Air und das 13 Zoll MacBook Pro Basis-Modell. Ice Lake für Notebooks und Tablets Nach ersten Anlaufschwierigk

Intel CEO: „Apple war unserer einziger Modem-Chip-Kunde“

| 21:33 Uhr | 0 Kommentare

Vergangene Woche wurde bekannt, dass Apple den Großteil von Intels Smartphone-Modem-Geschäft für 1 Milliarde Dollar kauft. Nun gibt es noch ein paar interessante Hintergrunddetails. Apple war Intels einziger Modem-Chip-Kunde Im Gespräch mit CNBC hat Intel CEO Bob Swan ein paar Worte zur Apple-Übernahme des Intel Smartphone-Modem-Geschäfts. Demnach wolle sich Intel verstärkt au

Reuters: Apple 5G-Chips ab 2021 in ersten Geräten möglich

| 16:45 Uhr | 0 Kommentare

Nach intensiven Verhandlungen haben Apple und Intel am späten gestrigen Abend bekannt gegeben, dass beide Unternehmen eine Vereinbarung unterzeichnet haben, die es vorsieht, dass Apple den Großteil von Intels Smartphone-Modem-Geschäft übernimmt. Somit stellt sich nach wie vor die Frage, ab wann Apple eigene 5G-Chips in seinen Geräten verbaut. Reuters: Apple könnte eigene 5G-Ch

Apple kauft Großteil von Intels Smartphone-Modem-Geschäft für 1 Milliarde Dollar

| 22:11 Uhr | 0 Kommentare

In den letzten Tagen war es nur ein Gerücht, jetzt ist es amtlich. Soeben hat Apple per Pressemitteilung bekannt gegeben, dass der Hersteller aus Cupertino den Großteil von Intels Smartphone-Modem-Geschäft gekauft hat. Apple kauft Smartphone-Modem-Geschäft von Intel Apple hat vor wenigen Augenblicken per Pressemitteilung bestätigt, dass man mit Intel eine Vereinbarung unterzei

WSJ: Apple will 5G-Patente von Intel kaufen

| 10:19 Uhr | 0 Kommentare

Laut The Wall Street Journal (WSJ) befindet sich Apple derzeit in fortgeschrittenen Gesprächen, um die Smartphone-Modem-Chip-Sparte von Intel zu kaufen. Dazu zählen verschiedene Patente rund um den 5G-Mobilfunkstandard. Apple möchte Modem-Sparte von Intel kaufen Geht es jetzt rasend schnell? Das WSJ berichtet, dass Apple und Intel schon kommenden Woche einen Deal abschließen k

5G-Patente: Intel verhandelt exklusiv mit unbekannten Bieter

| 8:15 Uhr | 0 Kommentare

Nur wenige Wochen nachdem Intel rund 8.500 Mobilfunkpatente zur Versteigerung angeboten hatte, nahm der Chip-Hersteller nun das Portfolio vom Markt. Grund soll eine Exklusivitätsfrist mit einem ungenannten Bieter sein, der an einen wesentlichen Teil der zum Verkauf stehenden Patente interessiert sein soll. Wie IAM spekuliert, könnte Apple dieser unbekannte Bieter sein. Schlägt

Intel versteigert Modem-Patente: Schlägt Apple zu?

| 15:32 Uhr | 0 Kommentare

Anfang dieses Jahres kündigte Intel an, dass man das Smartphone-Modemgeschäft aufgrund von Rentabilitätsproblemen verlässt. Nun wird das Unternehmen sein Portfolio an Patenten im Zusammenhang mit Smartphone-Modem-Technologien versteigern. Abschied von dem Modem-Business Intel hat die Arbeit an der 5G-Modem-Technologie eingestellt, nachdem Apple und Qualcomm eine Liefervereinba

»