Mac OS X Lion: Release zur WWDC 2011?

| 13:56 Uhr | 1 Kommentar

Am 20. Oktober 2010 erstmals im Rahmen des Back to the Mac Events vorgestellt, schob Apple in regelmäßigen Abstanden seit Februar 2011 neue Informationen zu Mac OS X Lion nach. Ab diesem Zeitpunkt gab Cupertino mehrere Entwicklerversionen frei und gab den Apple Gazetten und Entwicklern einen weiteren Ausblick auf das kommende Mac OS X Lion. Einige der neue Funktionen zu Mac OS X 10.7 könnt ihr hier, hier oder hier einsehen.

lion
Mit der Einladung zur WWDC 2011 verdeutlichte Apple, dass zur diesjährigen Entwicklerkonferenz weitere Informationen zum Löwen folgen werden, nach wie vor heißt das publizierte Veröffentlichungsdatum „Sommer 2011“.

Wie „The Unofficial Apple Weblog“, kurz TUAW gennant, unter Berufung auf Insiderkreise berichtet, habe Apple in der letzten Woche damit begonnen, eine finale Version von Mac OS X Lion intern zu testen. Solche Tests deuten daraufhin, dass die Fertigstellung unmittelbar bevorsteht.

Das Fertigstellen noch vor der WWDC 2011 könnte ein Indiz dafür sein, dass Apple 10.7 bereits zur Entwicklerkonferenz freigibt. „Verfügbar ab sofort“, mit anschließendem Download über den Mac App Store wäre eine feine Sache.

Kategorie: Mac

Tags: ,

1 Kommentare

  • Rolf

    Wenn ich mich nicht irre sollte es am Anfang des Kommentars
    20 .Oktober 2010 heissen ?
    Gruss Rolf

    27. Mai 2011 | 14:14 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen