Apple erstattet unzufriedenen Final Cut Pro X Kunden den Kaufpreis

| 9:00 Uhr | 0 Kommentare

final-cut-pro
Im April erstmals der Weltöffentlichkeit vorgestellt, hat Apple in der vergangenen Woche damit begonnen, Final Cut Pro X über den Mac App Store zu vertreiben. Für nur 239,99 Euro können Kunden die Videobearbeitungssoftware aus dem Apple Softwarekaufhaus herunterladen. Für weitere jeweils 39,99 Euro können Motion 5 und Compressor 4 hinzugekauft werden.

Bei derzeit 213 Bewertungen im deutschen Mac App Store zeigt sich ein sehr geteiltes Bild. Während zahlreiche Kunden mit dem Preis und der Leistung von Final Cut Pro X zufrieden sind, gibt es auf der anderen Seite viele negative Stimmen. Wie bereits vor Tagen berichtet, liegen die Hauptkritikpunkte an der Videobearbeitungssoftware darin, dass z.B. der Final Cut Pro 7 Import fehlt. Zudem gibt es keine XML Unterstützung und Multicam-Nutzung scheint ebenso noch ein Fremdwort zu sein. Viele Pro-User schreiben, dass sie noch nie so sehr von Apple enttäuscht wurden. Zwar sind Updates zur Behebung der Probleme in Aussicht gestellt, noch lässt sich jedoch nicht absehen, wann diese erscheinen.

Wie Appleinsider berichtet, habe sich Apple bereits bei mehreren Kunden, die sich schriftlich bei Apple über FCP X beschwert haben, entschuldigt und damit begonnen den Rechnungsbetrag zu erstatten. Dieser soll in 5 bis 7 Tagen dem Rechnungskonto gutgeschrieben sein. Gleichzeitig heißt es, Apple arbeite bereits an Lösungen.

Wir können uns gut vorstellen, was sich Apple intern abspielt. Die Entwickler dürften mit Hochdruck daran arbeiten, die größten Kritikpunkte abzuarbeiten und aus Final Cut Pro X wieder eine adäquate Pro-Version zu machen.

Gleichzeitig hat Apple eine FAQ-Seite zu Final Cut Pro X veröffentlicht. Diese beantwortet zahlreiche Fragen, die den ein oder anderen FCP X Nutzer beschäftigen. Hier stellt Apple z.B. abermals Multi-Cam Editing in Aussicht.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen