iPhone 6 mit größen Veränderungen? Neue Art des Aufladens?

| 9:10 Uhr | 6 Kommentare

Das iPhone 5 ist noch nicht einmal vorgestellt, geschweige denn auf dem Markt. Zwar gibt es nahezu täglich neue Gerüchte, wann das Gerät auf den Markt kommen und welche Funktionen es mitbringen soll. Als Veröffentlichungsdatum hat sich die Apple Gemeinde nun auf September diesen Jahres verständigt. Erst gestern gab das renommierte Wall Street Journal ihre letzten Nachrichten zum iPhone 5 zum Besten. Die Rede ist von einem dünneren, leichten Design und einer 8MP Kamera.

iphone4_schwarz2
Heute meldet sich das WSJ abermals zu Wort, doch diesmal geht es nicht nur um das iPhone 5, vielmehr steht das iPhone 6 im Mittelpunkt der Berichterstattung. Apple sei längt mit der Entwicklung des iPhone 6 beschäftigt.

Investors expect a bigger boost to Apple’s phone business next year. People briefed on Apple’s plans said the company is planning a major iPhone revamp then, with one person saying the company has been experimenting with features such as a new way of charging the phone Apple has also been working on a less-expensive phone with new features such as an edge-to-edge screen, according to this person.

So will das WSJ in Erfahrung gebracht haben, dass es sich beim iPhone 6 um ein iPhone mit großen Veränderungen im Vergleich zum Vorgängermodell handele. Ein Insider bestätigte der Zeitung, dass Apple eine neue Möglichkeit zur Ladung des iPhones erforsche. Zudem arbeite der Hersteller nach wie vor an einem preislich attraktiveren iPhone sowie an einem edge-to-edge Display. Bei der neuartigen Lademöglichkeit könnte es sich um eine Induktionslademöglichkeit (drahtloses Aufladen) handeln. So müsste kein Kabel mehr mit dem iPhone verbunden werden, um dieses aufzuladen. Als weitere große Änderungen ist zudem die LTE / 4G Implementierung denkbar.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

6 Kommentare

  • A

    Waaaaahnsinn…mit induktionsstrom laden…was für eine neuartige möglichkeit etwas aufzuladen…^^
    Palm bzw jetzt HP hat das schon seit ein paar jahren…^^

    07. Jul 2011 | 10:01 Uhr | Kommentieren
  • Ging647

    Viel größerer Wahnsinn ist wohl das die nicht mal glaubwürdige Informationen zu „iPhone 4s“ und „iPhone 5“ haben, aber trotzdem jetzt schon die „iPhone 6“-Keule schwingen.

    Ich hoffe ja dass die ganzen „Insider“ mal tierisch auf die Fresse fallen und aufhören die Vorfreude kaputt zu machen, ebenso aufhören die ganze Zeit unausgegorenen Mist zu verbreiten. Ein „Insider“ bekommt ja schon seine Strafe. Andere folgen hoffentlich!

    07. Jul 2011 | 10:48 Uhr | Kommentieren
  • peter meyer

    …Und das Iphone 9
    kann Brötchen backen und Marmelade kochen…..

    07. Jul 2011 | 11:09 Uhr | Kommentieren
  • c7k

    Man wird ja wohl träumen dürfen! Schließlich spiegeln sich darin zukünftige, wenn auch abgewandelte, Technologien und Nutzweisen wider. Solche ‚Prophezeiungen‘ sonderlich ernst zu nehmen ist natürlich eine andere Sache, da stimme ich zu – das steht noch in den Sternen.

    Lasst die Leute träumen, was rauskommt sehen wir ja dann!

    07. Jul 2011 | 11:51 Uhr | Kommentieren
  • Ging647

    Die Leute in MMORPGs träumen auch den ganzen Tag. Reallife ist da nicht mehr drin (merkt man ja an den Sterberaten in Asien).

    Ebenso verhält es sich mit den Apple Träumereien. Vom Reallife sind die weit entfernt.

    Wenn ich vorhersage das es in den nächsten Jahren 2 große Unglücke, 3 große Unglücke, 4 große Unglücke, usw… passieren werden, bei denen viele Menschen sterben. Dann ist das keine Vorhersage mehr, sondern ein abklappern aller vorstellbaren Möglichkeiten. Genau das passiert hier gerade mit den Gerüchten rund um iPhone und iPad. Das sind schon Rauschähnliche Zustände.

    07. Jul 2011 | 12:24 Uhr | Kommentieren
  • lukas Bader

    wirklich geil von wo weißt du das?

    haha na spass :)))

    07. Jul 2011 | 14:52 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen