Apple dritt-größter Computerhersteller in den USA

| 12:18 Uhr | 1 Kommentar

Apple hat für kommenden Dienstag die Bekanntgabe seiner Quartalszahlen für das fiskalische Q3/2011 angekündigt. Im Vorfeld der Bekanntgabe versuchen sich wieder zahlreiche Analysten an den zu erwartenden Umsatz- / Gewinn- und Verkaufszahlen. Kann Apple abermals Rekordzahlen vorlegen? Brian White erwartet zumindest starke Verkaufszahlen. 17,53 Millionen iPhones und 8,2 verkaufte iPad 2 erwartet White.

apple_zahlen
Insbesondere die Apple Retail Store konnten sich in den letzten Jahren gut behaupten. 80 Prozent sollen diese im Jahresvergleich zulegen können, was ein Fünftel des Wachstums aller US Einzelhandelsgeschäfte entsprechen soll.

Die zu erwartenden guten Mac-Verkaufszahlen führen laut Analysten dazu, dass Apple in den USA zum dritt-größten Computerhersteller aufsteigt. Im abgelaufenen Quartal soll Apple knapp 2 Millionen Geräte abgesetzt haben, dies entspricht einem Marktanteil von 10.7 Prozent. Auf Platz 1 liegt HP mit 4,692 Computern (26,3 Prozent), Platz 2 belegt Dell mit 3,959 Geräten und einem Marktanteil von 22,2 Prozent. Apple konnte Toshiba (9,1 Prozent) und Acer (8,5 Prozent) erstmals hinter sich lassen. (via)

Kategorie: Mac

Tags: , ,

1 Kommentare

  • Foto Loader

    Ich denke mittelfristig gesehen wir sich da noch einiges tun. Platz 2 ist gar nicht mal so fern. Danke für den Artike.

    15. Jul 2011 | 13:14 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen