Hausdurchsuchung: Polizei hilft Apple bei iPhone 5 Suche

| 11:30 Uhr | 8 Kommentare

Es deutet alles daraufhin, dass Apple auch in diesem Jahr einen iPhone Prototypen verloren hat. War es im letzten Jahr das iPhone 4, soll in diesem Jahr das iPhone 5 in der Bar Cava 22 in San Francisco verloren gegangen sein. Bereits vor wenigen Tagen haben wir euch auf diesen Umstand aufmerksam gemacht, waren allerdings skeptisch, ob sich in 2011 die Ereignisse aus 2010 wiederholen. Doch nun bestätigt die Polizei in San Francisco, dass man Apple bei der Suche nach einem iPhone 5 Prototypen unterstützt habe.
iphone5_mockup6
Wie die SFWeekly berichtet, habe der Pressesprecher des San Francisco Police Departments der Zeitung gegenüber bestätigt, dass drei oder vier Polizeibeamte zwei Apple Sicherheitsexperten bei einer ungewöhnlichen Hausdurchsuchung begleitet haben. Wie Lt. Dangerfield nach einem Gespräch mit Apple und dem Chef der Ingleside Polizeiwache angab, haben Zivilpolizisten zusammen mit Apple Sicherheitsexperten das Haus des 22-jährigen Sergio Calderon aufgesucht. Während die Beamten nicht die Wohnung des Mannes betraten, hätten die Apple Mitarbeiter die Wohnung, das Auto und den Computer von Sergio Calderon nach Spuren des iPhone 5 durchsuchst. Das Telefon wurde nicht gefunden und Calderon gab an, niemals den iPhone 5 Prototypen besessen zu haben.

Durch ein gestern aufgetauchtes Interview zwischen Calderon und der SFWeekly wurde zunächst der Anschein erweckt, als hätten sich die Apple Ermittler als Polizeibeamte ausgegeben. Die hinterlassene Telefonnummer führte jedoch nicht zur Polizei sondern zu einem Senior Investigator (Hauptermittler) bei Apple. In einer neuen Aussage passt Calderon allerdings seine Aussage an. Zwei der Männer hätten lediglich sein Eigenheim betreten, diese Männer hätten sich nicht als Polizeibeamte ausgegeben. Auch wenn das SFPD bestätigt, dass es eine „Aktion“ gegeben habe, bleibt die Geschichte mehr als verworren. Das eingebundene iPhone 5 Mockup tauchte bereits vor Wochen auf und zeigt eins der bisher ansehnlichsten Mockups. (via)

8 Kommentare

  • Frank Ludwig

    Interessanter Bericht. Das Apple es mit der Warheit nicht immer so genau nimmt kennen wir ja, was also an einem I-Phone 5 Diebstahl wirklich dran sein soll ist meiner Meinung nach fraglich. Ich bin mit meinem htc Handy zufrieden…. Details dazu auf meinem Blog, der große htc Handytest folgt dort in kürze… Vielleicht hast du ja Lust dich mit eigenen detaillierten Praxistests daran zu beteiligen denn eigentlich sollte es ein handyartikel werden, und kein htc Artikel…l

    LG Frank

    03. Sep 2011 | 12:28 Uhr | Kommentieren
  • Dave

    Ich hoffe das Bilder vom Prototypen im Internet auftauchen…das geschiet Apple recht, dafür das die sich so viel Zeit mit dem Release lassen.

    Und jetzt schön disliken! -.-

    03. Sep 2011 | 13:46 Uhr | Kommentieren
  • MH

    Witzig, schreibt blos nicht „H*C“ im Beitrag oder irgendwie ien Zusammenhang mit iPhone so Test oder so 😀 das gibt nur Minuspunkte hehe 😀

    Naja ich frage mich allerdings wie blöd man nur sein kann und sein Handy verlieren.. resp wenn ich wüsste ich hab nen geheimen Prototypen würde ich das Teil dauernd in der Hand halten und 3x in der Minute schauen wo ich es hab 😉

    03. Sep 2011 | 14:04 Uhr | Kommentieren
  • henry

    Wie dumm kann man sein und in einem apple blog werbung für htc zumachen und dan noch über dislikes wundern :b

    03. Sep 2011 | 14:25 Uhr | Kommentieren
  • Apple_addicted

    @Dave, so typen wie du heulen nacher doch nur rum wenn die Antenne vom iPhone nicht geht, also ist es doch besser wenn Apple die Smartphones erst auf jede kleinigkeit testen, als das nacher wieder irgendwelche Fehler auftreten.

    03. Sep 2011 | 14:56 Uhr | Kommentieren
  • dave

    Rumheulen… 😀 Ist ja auch nicht das Wichtigste an einem Handy, oder? Die Antenne…
    Das Ding ist nicht nur ein Statussymbol…man sollte damit auch telefonieren können.

    Du denkst wahrscheinlich:
    Empfang? Wofür? Mit dem Ding in der Hand bin ich 739 Euro mehr Wert.

    03. Sep 2011 | 15:34 Uhr | Kommentieren
  • JoeHot

    Leute glaubt ihr diesen scheiss echt So wie letztes Jahr sorgt Apple dieses Jahr einfach nur für aufmerksamkeit und interesse um das neue Model. Das und Jailbreak und co machen den ganzen iphone hype doch erst aus Ich denke es wäre für Apple kein problem das iphone jailbreaksicher zu machen und genau so ist es auch beabsichtigt das entweder nur die story oder aber auch ein echter prototyp verloren wird Glaubt mir !

    03. Sep 2011 | 20:48 Uhr | Kommentieren
  • schokolatie

    Ich will auch endlich ein i phone haben!! 🙁 Hatte bis jetzt nur bei Freunden rein gucken dürfen und da das i phone 4 schon länger auf dem Markt ist und das i phone 5 bald rauskommen sollte, warte ich auf das neuere. Das ist so doof, ich kann meinen Vertrag nun verlängern und das i phone 5 ist immer noch nicht auf dem Markt. Die sollen mal schneller machen sonst kündige ich meinen Vertrag und verzichte auf ein neues Handy! -.-

    03. Sep 2011 | 21:55 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen